Sie sind hier: Startseite Termine

Termine

Applying Good Clinical Practice

Applying Good Clinical Practice

14.11.2011 bis 15.11.2011 Vienna noch 170 Tage

This is a two day course for experienced professionals in clinical research. Supported by real-life examples the course will provide hands-on training for safety reporting, quality assurance/control and how to prepare an informed consent. In addition, participants will get insights into data management and information on how to become audit and inspection ready.

Mehr…

Ethical Aspects in Clinical Research

Ethical Aspects in Clinical Research

17.11.2011 bis 18.11.2011 Vienna noch 173 Tage

Protection and safety of study participants is of utmost importance in all clinical research projects. Review of all clinical research projects by independent ethics committees is therefore required. In this course the participants will explore the ethical aspects of clinical research, study participant protection and the work and processes of ethics committees. Research in vulnerable populations, such as children and incapacitated adults as well as cross cultural considerations will also be covered.

Mehr…

PUBLICATION WORKSHOP: How to write a Biomedical Research Paper

PUBLICATION WORKSHOP: How to write a Biomedical Research Paper

21.11.2011 bis 24.11.2011 Vienna noch 177 Tage

An appealing and adequate presentation of data from clinical trials is important for successful publication in internationally acknowledged medical journals. In this advanced course participants will learn how to critically appraise scientific articles and write abstracts and scientific articles according to international guidelines and recommendations (CONSORT, STROBE, etc.). Other learning objectives will include how to choose the right journal for publication and how to communicate with the editor. Basic knowledge in clinical research and trial design is a requirement for this course.

Mehr…

Deutsches Pflege Forum: Podiumsdiskussion: Positionen der Parteien zur Pflege

Deutsches Pflege Forum: Podiumsdiskussion: Positionen der Parteien zur Pflege

23.08.2011 Berlin noch 87 Tage

Podiumsdiskussion mit TED-Abstimmung: Positionen der Parteien zur Pflege in Berlin - Wahlprüfsteine für Pflegende

Mehr…

Seminar: Einführung in HL7 Version 3 - CDA Dokumente

Seminar: Einführung in HL7 Version 3 - CDA Dokumente

07.09.2011 bis 08.09.2011 Berlin noch 102 Tage

Im Rahmen des Seminars soll ein fundiertes Verständnis entwickelt werden für: die Bestandteile des HL7 Version 3 Standards, das Zusammenspiel zwischen den Kommunikationsbedürfnissen und dem Standard, den Weg vom Anwendungsfall zu konkreten Modellen und Nachrichten, die Bedeutung von HL7 Version 3 als weltweiter Standard im Allgemeinen und in Deutschland im Besonderen.

Mehr…

IEC 80001: Anwendung des Risikomanagements für IT-Netzwerke mit Medizinprodukten

IEC 80001: Anwendung des Risikomanagements für IT-Netzwerke mit Medizinprodukten

12.09.2011 Bochum noch 107 Tage

Das Seminar gibt einen Überblick über die Zielsetzung der Norm und beschreibt erste Ansätze zur Umsetzung, so dass der Teilnehmer in seinem beruflichen Umfeld die Norm bearbeiten kann.

Mehr…

Usability- Engineering im Gesundheitswesen - Das Kompaktseminar

Usability- Engineering im Gesundheitswesen - Das Kompaktseminar

22.09.2011 Frankfurt noch 117 Tage

In diesem Seminar lernen Beteiligte in IT-Projekten und Hersteller von Medizinprodukten, wie Usability-Engineering-Maßnahmen systematisch und zielgerichtet in eigene Projekte integriert werden können. Werden Sie Usability-Profi!

Mehr…

Das Einführungsseminar in HL7 Version 2.x

Das Einführungsseminar in HL7 Version 2.x

27.09.2011 bis 28.09.2011 Düsseldorf noch 122 Tage

HL7 Version 2.x ist ein weltweit verbreiteter Standard, der sich auch in Deutschland für die Kommunikation im klinischen Bereich durchgesetzt hat. Er wird aktuell von der Software-Industrie für die Systemintegration vornehmlich innerhalb von Krankenhäusern genutzt.

Mehr…

Seminar: Überblick über die IHE-Profile

Seminar: Überblick über die IHE-Profile

29.09.2011 Düsseldorf noch 124 Tage

IHE (Integrating the Healthcare Enterprise) hat in verschiedenen fachlichen Bereichen domänenspezifische Profile erarbeitet. Diese Profile spezifizieren die zweckmäßige Verwendung existierender Standards wie z.B. HL7 und DICOM mit dem Ziel, die Interoperabilität zwischen Systemen und Komponenten zu gewährleisten.

Mehr…

Medical IT aktuell: "App-solut im Trend: Smartphones im Gesundheitswesen"

Medical IT aktuell: "App-solut im Trend: Smartphones im Gesundheitswesen"

07.10.2011 Düsseldorf noch 132 Tage

Smartphones haben eine rasante Entwicklung hinter sich. Innerhalb kürzester Zeit sind sie zu unseren ständigen und nützlichen Begleitern geworden. Im Alltag unterstützen sie uns in vielfältiger Weise: Unterwegs ein Office-Dokument lesen und ändern? Schnell die aktuellen Aktienkurse überprüfen? Das Smartphone macht‘s möglich und bietet dabei in der Regel eine gute Usability. Zunehmend wird der Nutzen von Smartphones auch im medizinischen Umfeld erkannt. Hier entwickelt sich derzeit ein interessanter, vielfältiger und zukunftsträchtiger Markt.

Mehr…

Seminar: Der Betrieb von Software als Medizinprodukt

Seminar: Der Betrieb von Software als Medizinprodukt

13.10.2011 Düsseldorf noch 138 Tage

Werden Sie MPG-Profi! Mit der Richtlinienänderung MDD 93/42/EWG und dem 4. MPG-Novellierungsgesetz wird Software als eigenständiges Medizinprodukt definiert. Das Seminar stellt daher die entsprechende Richtlinie und das MPG sowie relevante Dokumente (MEDDEV, NB-MED u. a.) vor. Das Konformitätsbewertungsverfahren sowie die Klassifizierungskriterien für Software werden erläutert. Die Abbildung der Medizinproduktebetreiberverordnung auf Software wird beschrieben und diskutiert.

Mehr…

Seminar: Überblick über die Telemedizin

Seminar: Überblick über die Telemedizin

07.11.2011 Dortmund noch 163 Tage

Das Seminar gibt einen Überblick über die Formen der Telemedizin im klinischen Alltag. Die rechtlichen und normtechnischen Grundlagen der Teleradiologie werden erläutert. Weitere Formen der Telemedizin, wie Teleneurologie, Telepathologie und Teleportallösungen werden vorgestellt.

Mehr…

Global E-Health Forum 2011

11.10.2011 bis 13.10.2011 Hamburg noch 136 Tage

Designing Personalized Healthcare

Mehr…

DMEXCO Digital Marketing - Exposition & Conference

21.09.2011 bis 22.09.2011 Köln noch 116 Tage

Die dmexco ist der führende internationale Treffpunkt für die gesamte digitale Wertschöpfungskette und steht mit einer weltweit einzigartigen Kombination aus Messe und Konferenz im Zentrum eines globalen Wachstumsmarktes für innovatives und zukunftsweisendes Marketing.

Mehr…

Workshop Dialogorientierte Versorgung

30.08.2011 Hamburg noch 94 Tage

Praxisunternehmer stehen vor der Herausforderung, Ihren Beruf über den Rahmen der ärztlichen Kunst hinaus als informationsintensive Dienstleistung zu begreifen. Menschen nutzen das Internet, um sich über gesundheitliche Zusammenhänge zu informieren. Nur vereinzelt treffen Sie dabei auf Ihren Arzt oder Zahnarzt.

Mehr…

9. Gesundheitspflege-Kongress mit Schülerkongress

25.11.2011 bis 26.11.2011 Hamburg noch 181 Tage

Der Pflegegipfel im Norden!

Mehr…

Kongress Pflege 2012

Kongress Pflege 2012

27.01.2012 bis 28.01.2012 Berlin

Der Auftakt zum neuen Pflegejahr mit den aktuellsten Themen aus Pflegemanagement, Pflegerecht und Pflegepraxis

Mehr…

9. Rheinischer Kongress für Versorgungsforschung, 28. und 29.09.2011 in Düsseldorf

9. Rheinischer Kongress für Versorgungsforschung, 28. und 29.09.2011 in Düsseldorf

28.09.2011 bis 29.09.2011 Düsseldorf noch 123 Tage

Am 28. und 29. September 2011 wird der 9. Rheinische Kongress für Versorgungsforschung vom Institut für Medizin-Ökonomie & Medizinische Versorgungsforschung (iMÖV) und dem Fachbereich Medizin-Ökonomie der Rheinischen Fachhochschule Köln gGmbH, sowie den Kooperationspartnern dem Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), der HealthRegionCologneBonn, der Ärztekammer Nordrhein und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein im Düsseldorfer Haus der Ärzteschaft veranstaltet. Themenschwerpunkte bilden das geplante GKV-Versorgungsstrukturgesetz und das AMNOG.

Mehr…

Münchner Healthcare Forum am 16.9. im Municon am Münchner Flughafen

Münchner Healthcare Forum am 16.9. im Municon am Münchner Flughafen

16.09.2011 München noch 111 Tage

beim Münchner Healthcare Forum 2011 treffen sich nun zum fünften Mal Entscheider aus den Bereichen GKV, PKV, Klinik, Medizintechnik und Pharma im Municon Konferenzzentrum am Airport München zu Diskussionsrunden rund um aktuelle Themen im Gesundheitswesen. Es gibt keine Vorträge, kein Podium, kein Publikum. Beim Münchener Healthcare Forum ist jeder ein Sprecher. Alle Diskussionsrunden sind informell und interaktiv. Sie haben die Gelegenheit, miteinander in Austausch zu treten, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Mehr…

Hürdenlauf Arzneimittelinnovationen

Hürdenlauf Arzneimittelinnovationen

07.10.2011 Wien noch 132 Tage

Hurdling the Obstacles for Innovative Drugs. Wissenschaftliche Innovation als Antwort auf ökonomische Zwänge? Scientific Innovation as an Answer to Economic Constraints?

Mehr…

Verhandlung & Vertragsgestaltung mit Krankenkassen

Verhandlung & Vertragsgestaltung mit Krankenkassen

06.12.2011 bis 07.12.2011 Hamburg noch 192 Tage

AMNOG und das selektive Kontrahieren - die aktuellen Spielregeln

Mehr…

Der Market Access Manager

Der Market Access Manager

23.01.2012 bis 25.01.2012 Mainz

Lehrgang rund um alle Fragen des Markteintritts

Mehr…

Diabetes 2012

Diabetes 2012

26.01.2012 bis 27.01.2012 Köln

Neue Anforderungen an die klinische Entwicklung durch den CHMP und die frühe Nutzenbewertung nach AMNOG

Mehr…

Basiswissen Market Access

Basiswissen Market Access

15.11.2011 Köln noch 171 Tage

für Assistenzen, Sachbearbeiter und Berufseinsteiger

Mehr…

"Versorgungsatlas Schmerz"

10.11.2011 Berlin noch 166 Tage

Nach 3 Jahren Projektarbeit am "Versorgungsatlas Schmerz" möchten die Projektpartner - DAK Unternehmen Leben, AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen und die Grünenthal GmbH - die Ergebnisse des gemeinsamen Versorgungsforschungsprojektes vorstellen und diskutieren

Mehr…

5. Hannoverscher Strategietag der Gesundheitswirtschaft

17.11.2011 Hannover noch 173 Tage

Unter dem Motto „Die Macht der Netze – Wie Informationen die Gesundheitswirtschaft verändern“ laden wir Sie auch im Jahr 2011 ein, mit uns und renommierten Experten, Meinungsführern und Entscheidern beim 5. Hannoverschen Strategietag der Gesundheitswirtschaft zu diskutieren. Die Veranstaltung am 17. November 2011 ist eine Kooperation der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft hannoverimpuls, der SKC Beratungsgesellschaft und der Arbeitsgruppe Medizinmanagement der Medizinischen Hochschule Hannover unter der Leitung von Professor Dr. Matthias P. Schönermark.

Mehr…

Nutzenbewertung & Value Based Pricing

Nutzenbewertung & Value Based Pricing

29.02.2012 bis 02.03.2012 Berlin

im Licht von AMNOG und Versorgungsstrukturgesetz

Mehr…

16. Handelsblatt Jahrestagung Health

16. Handelsblatt Jahrestagung Health

28.11.2011 bis 29.11.2011 Berlin noch 184 Tage

Bleibt die Gesundheitsversorgung bezahlbar? Exklusive Plattform für die Gesundheitspolitik und -wirtschaft mit über 200 Entscheidern der Branche! Kontroverse Diskussionen, Austausch im Plenum, zwei parallele Foren, vier Round Tables zur Vertiefung von Fachthemen und entspanntes Networking auf der exklusiven Abendveranstaltung.

Mehr…

Patienten-Kommunikation in Zeiten des Internets – Arzt-Homepages: Sicherheit, Suchmaschinen, Se

Patienten-Kommunikation in Zeiten des Internets – Arzt-Homepages: Sicherheit, Suchmaschinen, Se

30.11.2011 Hamburg noch 186 Tage

Moderne Patientenkommunikation muss dort stattfinden, wo Patienten heute nach Informationen suchen: im Internet. Für Ärzte wird die Praxis-Homepage dadurch zum wichtigsten Kommunikationsmittel. Hier kann sich die Praxis präsentieren und neue Patienten umwerben. Doch wie sieht ein wirkungsvoller Webauftritt aus? Im Tages-Symposium erklären Experten aus Forschung und Praxis, wie eine moderne nutzerfreundliche Website aufgebaut ist, welche rechtlichen Parameter für Ärzte zu beachten sind und wie die Praxis-Homepage optimal von Patienten gefunden wird.

Mehr…

Effiziente Freigabe von Werbemitteln

Effiziente Freigabe von Werbemitteln

08.12.2011 München noch 194 Tage

HWG und Kodex-Compliance leicht gemacht

Mehr…

Crashkurs Online-Pharma-Recht

Crashkurs Online-Pharma-Recht

01.12.2011 Köln noch 187 Tage

Als Pharmaindustrie rechtssicher im Internet!

Mehr…

Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztenetzen

Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztenetzen

07.12.2011 bis 08.12.2011 Köln noch 193 Tage

Update nach Versorgungsstrukturgesetz und AMNOG

Mehr…

Arzneimittelwerbung in der Praxis

Arzneimittelwerbung in der Praxis

30.01.2012 Düsseldorf

Mehr…

Pharma-Marketing-Diplom

Pharma-Marketing-Diplom

23.01.2012 bis 25.01.2012 Bonn

Intensivlehrgang für erfolgreiches Pharma-Produktmanagement

Mehr…

GKV-Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG)

GKV-Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG)

27.01.2012 Bonn

Bedeutung für die Arzneimittelversorgung

Mehr…

Neue Apothekenbetriebsordnung: Konsequenzen für die pharmazeutische Industrie

Neue Apothekenbetriebsordnung: Konsequenzen für die pharmazeutische Industrie

31.01.2012 Frankfurt/Niederrad

Arzneimittel - Herstellung, Lagerung & Abgabe in der Apotheke nach der ApBetrO

Mehr…

Key Account Krankenkasse

Key Account Krankenkasse

25.04.2012 bis 26.04.2012 Hamburg

Mehr…

Generika 2012

Generika 2012

28.03.2012 Frankfurt/Offenbach

Generika in Deutschland und Europa - Rabattvertrag, Ausschreibung u.v.m.

Mehr…

Stand und Finanzierung der onkologischen Arzneimitteltherapie

Stand und Finanzierung der onkologischen Arzneimitteltherapie

07.02.2012 Berlin

Themenschwerpunkte: • Stand der onkologischen Arzneimitteltherapie • Nutzenbewertung • Individualisierte Medizin – Aktuelle Entwicklungen • Kostenentwicklung in der Onkologie • Internationale Preisvergleiche • Rabattverhandlungen bei patentgeschützten Arzneimitteln

Mehr…

Ausbildung zum Drug Safety Manager

Ausbildung zum Drug Safety Manager

26.03.2012 bis 31.03.2012 Heidelberg

Der Lehrgang für (künftige) Pharmacovigilance Manager!

Mehr…

GHS-Manager

GHS-Manager

05.03.2012 bis 07.03.2012 Frankfurt am Main

Seit dem 1. Dezember 2010 ist das EU GHS für Stoffe verbindlich anzuwenden. Zielsetzung des dreitägigen Seminars ist es, die Teilnehmer mit den Anforderungen durch das Globally Harmonized System vertraut zu machen.

Mehr…

13. Münchner Klinik Seminar 2012

13. Münchner Klinik Seminar 2012

08.02.2012 bis 09.02.2012 München

„Jetzt greifen Krankenhäuser durch“ - mit Neubauten, Zentren, Ambulantisierung und verschärftem Hygiene-Management.

Mehr…

"Innovations and Investments in Healthcare" Berlin Summit

"Innovations and Investments in Healthcare" Berlin Summit

26.04.2012 bis 27.04.2012 Berlin

Ziel ist es, Investoren, Behörden, Kassen, Pharma, Medizintechnik und Leistungserbringer zusammenzubringen und über das Thema "Innovation" und "Investment" im Gesundheitsbereich zu diskutieren. Die Konferenzsprache ist Englisch, das Zielpublikum kommt aus ganz Europa und die Konferenz soll aufzeigen, welche Produkt- und Prozessinnovationen in Zukunft kommen (müssen) und wie diese von den unterschiedlichen Parteien finanziert werden können, bzw. welche Spielregeln voraussichtlich in Zukunft herrschen werden.

Mehr…

Datenschutzmeeting Wiesbaden

Datenschutzmeeting Wiesbaden

18.04.2012 Wiesbaden

Datenschutz in der Medizin: Rechtliche und technische Entwicklungen im Gesundheitsbereich und ihre Relevanz für den Datenschutz

Mehr…

Der Informationsbeauftragte

Der Informationsbeauftragte

22.03.2012 Frankfurt

DAS ultimative Grundlagenseminar

Mehr…

Pharmakovigilanz

23.04.2012 bis 25.04.2012 Köln

Die Änderungen des EU-Pharmapakets und ihre Umsetzung in Deutschland Fachtagung 23.04.12 -24.04.12, Workshop am 25.04.12 Die Top 5 der Fachtagung - EU-Pharmapaket und Umsetzung in die nationale Gesetzgebung - Organisation und Ablauf nationaler und internationaler Pharmakovigilanz-Inspektionen - Anforderungen an die Erstellung von Standard Operating Procedures (SOPs) - Herausforderungen durch die Pharmacovigilance System Master Files - Vorgehensweisen bei der Erstellung von Risikomanagement-Plänen Weitere Informationen und das aktuelle Programm finden Sie unter http://www.chem-academy.com/pkv

Mehr…

Produktesicherheitsgesetz

28.03.2012 bis 29.03.2012 Zürich

Highlights aus dem Inhalt - Umfassender Überblick über die Neuerungen des Produktesicherheitsgesetzes - Zusammenspiel des PrSG mit anderen relevanten Rechtsvorschriften - Gesetzeskonformes Handeln: Sicherheitsanforderungen und Nachmarktpflichten - Absicherungsmöglichkeit der Risiken - Umfassende Anleitung zur Realisierung von Produkt-Compliance - Produktbeobachtung über den gesamten Produktlebenszyklus mit vertretbarem Aufwand bewerkstelligen - Warnung, Rücknahme oder Rückruf: Richtiges Verhalten im Fall der Fälle - Dos and Don´ts im Umgang mit Kontrollbehörden Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vereon.ch/psg

Mehr…

Altenpflege 2012

Altenpflege 2012

27.03.2012 bis 29.03.2012 Hannover

Leitmesse der Pflegewirtschaft

Mehr…

Versorgungsforschung & -konzepte unter AMNOG

Versorgungsforschung & -konzepte unter AMNOG

10.05.2012 Berlin

Versorgungsmanagement - Zusammenarbeit der Pharma-Industrie mit Krankenkassen

Mehr…

Verhandlung & Vertragsgestaltung mit Krankenkassen

Verhandlung & Vertragsgestaltung mit Krankenkassen

05.06.2012 bis 06.06.2012 Hamburg noch 9 Tage

AMNOG und das selektive Kontrahieren - die aktuellen Spielregeln

Mehr…

Pricing 2012 - Deutschland & Europa

Pricing 2012 - Deutschland & Europa

04.07.2012 Berlin noch 38 Tage

Mehr…

Marketingkonferenz Medizintechnik 2012

Marketingkonferenz Medizintechnik 2012

27.03.2012 bis 28.03.2012 Berlin

"What's next? Innovative Marketingstrategien für den Vertrieb von Verbrauchs- und Investitionsgütern im Healthcare-Markt" - unter diesem Titel steht die 3. Marketingkonferenz Medizintechnik.

Mehr…

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

14.02.2012 Monheim

Sie wollen als Pharma-Unternehmen zukünftig soziale Medien nutzen, um Patienten, Ärzte, Apotheker und andere Fachgruppen direkt und effizient anzusprechen?

Mehr…

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

06.03.2012 Monheim

Sie wollen als Pharma-Unternehmen zukünftig soziale Medien nutzen, um Patienten, Ärzte, Apotheker und andere Fachgruppen direkt und effizient anzusprechen?

Mehr…

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

Praxisworkshop "Social Media für Pharmaunternehmen"

22.03.2012 Monheim

Sie wollen als Pharma-Unternehmen zukünftig soziale Medien nutzen, um Patienten, Ärzte, Apotheker und andere Fachgruppen direkt und effizient anzusprechen?

Mehr…

"Versorgung 2.0" Regionale Unterschiede und neue Versorgungsformen

"Versorgung 2.0" Regionale Unterschiede und neue Versorgungsformen

19.03.2012 Berlin

Daten - Konzepte - Strategien | Fachkongress von "Monitor Versorgungsforschung" in Kooperation mit dem Bundesversicherungsamt

Mehr…

Pharma Social Media & mHealth

Pharma Social Media & mHealth

17.04.2012 bis 18.04.2012 Mannheim

Effiziente Healthcare-Kommunikation und Networking im Internet

Mehr…

Regionaler Market Access

Regionaler Market Access

26.04.2012 Mannheim

Umsetzung der (inter)nationalen Market Access-Strategie

Mehr…

Der Produktmanager

Der Produktmanager

19.06.2012 bis 21.06.2012 Köln noch 23 Tage

360°-KnowHow für das professionelle Pharma-Produktmanagement

Mehr…

Der Produktmanager

Der Produktmanager

19.06.2012 bis 21.06.2012 Köln noch 23 Tage

360°-KnowHow für das professionelle Pharma-Produktmanagement

Mehr…

Effiziente Freigabe von Werbemitteln

Effiziente Freigabe von Werbemitteln

21.06.2012 München noch 25 Tage

HWG und Kodex-Compliance leicht gemacht

Mehr…

Das Sicherheitsdatenblatt

21.05.2012 bis 23.05.2012 Köln

Themenschwerpunkte: - Technische und inhaltliche Neuerungen mit Bezug auf das SDB - Pflichten der Ersteller und Abnehmer von Sicherheitsdatenblättern - Erforderliche Informationen für die Expositionsszenarien - Rechenbeispiele für das Scaling - Anforderungen an die Sachkundige Person

Mehr…

Technologien, Verfahren und Werkstoffe: Ausblicke für Zahnmedizin und Zahntechnik

Technologien, Verfahren und Werkstoffe: Ausblicke für Zahnmedizin und Zahntechnik

08.02.2012 Hamburg

Unter dem Titel "Technologien, Verfahren und Werkstoffe: Ausblicke für Zahnmedizin und Zahntechnik" laden das Projekt Hamburg Living Lab und die Zahntechniker-Innung Hamburg/Schleswig-Holstein am 8. Februar 2012 in den Harburger elbcampus. Ab 18:00 Uhr stellen Praktiker aus Zahnmedizin und -technik sowie Werkstoffforscher aktuelle Themen und Trends in der Dentalbranche zur Diskussion.

Mehr…

Live-Online-Diskussion am 30. Januar: Potenziale des Web 2.0 für die Gesundheitsbranche

Live-Online-Diskussion am 30. Januar: Potenziale des Web 2.0 für die Gesundheitsbranche

30.01.2012 Hamburg

In unserer Live-Online-Diskussion auf www.improthesen.de und www.zahnmedizintechnik.de beantwortet die Berliner PR-Beraterin Eva Queißer am Montag, den 30. Januar, von 14 bis 15 Uhr Ihre Fragen rund um das Thema „Gesundheitskommunikation 2.0“.

Mehr…

Nicht interventionelle Studien (NIS) – praxisnah

Nicht interventionelle Studien (NIS) – praxisnah

06.11.2012 Frankfurt/Main noch 163 Tage

Gesetzliche Rahmenbedingungen - AMNOG und NIS - Konzeption und Designs - Organisation und Durchführung - Honorierung - Ergebnisaufbereitung

Mehr…

Das Betäubungsmittelrecht im beruflichen Alltag

Das Betäubungsmittelrecht im beruflichen Alltag

13.06.2012 Frankfurt/Main noch 17 Tage

Gemeinsame Erarbeitung von Lösungen zu praktischen Problemen im Betäubungsmittelverkehr - Intensive Arbeitsatmosphäre durch begrenzte Teilnehmerzahl

Mehr…

Qualitätssicherung in der klinischen Forschung

Qualitätssicherung in der klinischen Forschung

12.06.2012 Berlin noch 16 Tage

Rolle und Einsatzbereiche für Audits - Aspekte zur Planung, Durchführung und Auswertung - Erwartungen der Inspektoren

Mehr…

Der Medical Science Liaison Manager (MSL)

Der Medical Science Liaison Manager (MSL)

24.05.2012 Stuttgart

(K)ein medizinischer Außendienst?

Mehr…

Logistische Herausforderungen beim Versand von Prüfmedikation

Logistische Herausforderungen beim Versand von Prüfmedikation

24.04.2012 Frankfurt/Main

Regulatorische Anforderungen - Praktische Umsetzung - Stolpersteine - Erfahrungsberichte aus der Praxis - Erarbeitung der Thematik in Workshops - Round-Table: Beispiele aus der Praxis und Fragen aus dem Auditorium - Erstellung eines Praxisleitfadens

Mehr…

Praxiswissen PR

Praxiswissen PR

08.05.2012 bis 09.05.2012 Berlin

1. Tag: Journalistenkontakte aufbauen und pflegen - Ein guter Presseverteiler: Schatz jeder PR-Abteilung - Perfekt im Kontakt mit Presse - So ticken Journalisten - Medienmix in der PR - Extra: Anhand konkreter Fallbeispiele aus dem Kreis der Teilnehmer erarbeiten wir gemeinsam ein PR-Konzept. 2. Tag: Themen & Stories finden und texten - Themenpläne erarbeiten - Merkmale einer echten Story - Die Dramaturgie einer guten Pressemitteilung - Journalistisch texten - PR-Arbeit evaluieren - Extra: Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch fundiertes Feedback auf einen mitgebrachten Textentwurf, der in der Gruppe perfektioniert wird.

Mehr…

Patienten-Kommunikation im Internet - Arzt-Homepages: Sicherheit, Suchmaschinen, Services

24.03.2012 Hamburg

Moderne Patienten-Kommunikation muss dort stattfinden, wo Patienten heute nach Informationen suchen: im Internet. Für Ärzte wird die Praxis-Homepage dadurch zum wichtigsten Kommunikationsmittel. Hier kann sich die Praxis präsentieren und neue Patienten umwerben. Doch wie sieht ein wirkungsvoller Webauftritt aus? Im Tages-Symposium erklären Experten aus Forschung und Praxis, wie eine moderne nutzerfreundliche Website aufgebaut ist, welche rechtlichen Parameter für Ärzte zu beachten sind und wie die Praxis-Homepage optimal von Patienten gefunden wird. Wiss. Leitung: Prof. Dr. Dr. Konrad Obermann, in Zusammenarbeit mit Springer Medizin

Mehr…

Write it Right - Englisch in der Pharmakovigilanz

Write it Right - Englisch in der Pharmakovigilanz

07.05.2012 bis 08.05.2012 Berlin

- Case Narratives (Adverse Event Reports) unter der Lupe – wie man Fehler und Ärger vermeidet! - Grammatikalische Grundlagen und Basis-Wortschatz für das Verfassen von PSURs, Berichten, Gutachten und anderen medizinischen Texten - Die Kunst des Schreibens − korrekte und verständliche Berichte

Mehr…

Grundlagen der Statistik in der klinischen Forschung

Grundlagen der Statistik in der klinischen Forschung

14.06.2012 Frankfurt/Main noch 18 Tage

Statistische Grundbegriffe - Statistische Hypothesen - Parametrische Tests - Konfidenzintervalle

Mehr…

GCP-Kurs für Prüfärzte und Studienteam

GCP-Kurs für Prüfärzte und Studienteam

14.06.2012 Berlin noch 18 Tage

Eintägiger Intensivkurs - Gemäß Anforderungen der Ethik-Kommission - Zertifiziert von den Landesärztekammern

Mehr…

Die Klinische Bewertung von Medizinprodukten einschließlich Klinischer Prüfung

Die Klinische Bewertung von Medizinprodukten einschließlich Klinischer Prüfung

08.05.2012 Frankfurt/Main

Klinische Bewertung von Medizinprodukten - Vor Beginn der klinischen Prüfung - Die Rahmenbedingungen - Der Prüfplan – das Schlüsseldokument für die Durchführung einer klinischen Prüfung - Genehmigung und Bewertung der klinischen Prüfung - Datenmanagement - Medizinprodukte-Vigilanzsystem bei klinischen Prüfungen - Nach der klinischen Prüfung - Beispiele aus der Praxis: - Vermeidung häufiger Fehlerquellen

Mehr…

Klinische Prüfungen mit Medizinprodukten – „Good Clinical Practice“

Klinische Prüfungen mit Medizinprodukten – „Good Clinical Practice“

29.06.2011 Berlin noch 32 Tage

Gesetze und Richtlinien – praxisnah - Die Rolle der Ethikkommissionen - Die Überwachung durch die Landesbehörden - Qualifikation der Prüfer und Geeignetheit der Prüfstelle - Praktische Aspekte zur Studiendurchführung

Mehr…

Sichere Herstellung von Arzneimitteln in der Arztpraxis − Aktuelle Änderungen im AMG

Sichere Herstellung von Arzneimitteln in der Arztpraxis − Aktuelle Änderungen im AMG

09.07.2011 Frankfurt/Main noch 42 Tage

Good Manufacturing Practice (GMP) für Ärztinnen und Ärzte – Was geht mich das an? - Die neuen gesetzlichen Anforderungen an die Herstellung von Arzneimitteln im Überblick - Praktische Auswirkungen auf den Praxisalltag - Inspektionen durch die Überwachungsbehörde

Mehr…

GMP Grundlagen für Nicht-Pharmazeuten & Young Professionals

GMP Grundlagen für Nicht-Pharmazeuten & Young Professionals

15.06.2011 Frankfurt/Main noch 18 Tage

Regelwerke - Dokumentation - Hygiene - Validierung & Qualifizierung

Mehr…

Organisation und Begleitung von Behördeninspektionen

Organisation und Begleitung von Behördeninspektionen

18.04.2012 bis 19.04.2012 Frankfurt/Main

Gesetzliche Grundlagen - Die unternehmensinterne Vorbereitung auf eine Inspektion - Die Behördliche Inspektion - Der Ablauf einer Inspektion im Unternehmen - Nachbereitung einer Inspektion - Workshop: Vorstellung und Diskussion häufig festgestellter Mängel und problematischer Szenarien

Mehr…

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 1. Tag

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 1. Tag

23.10.2012 bis 20.09.2012 Frankfurt/Main noch 149 Tage

Rechtsgrundlagen zum Umgang mit Medizinprodukten in Deutschland und Europa - Verkehrsfähigkeit von Medizinprodukten - Klassifizierung von Medizinprodukten - Praktische Übungen zur Klassifizierung - Wettbewerbsrecht

Mehr…

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 2. Tag

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - 2. Tag

24.10.2012 Frankfurt/Main noch 150 Tage

Die klinische Bewertung und Prüfung von Medizinprodukten - Die Abgrenzungsproblematik - Praktische Übungen zur Abgrenzung von Medizinprodukten - Sicherheitsbeauftragter und Medizinprodukteberater - Das MP-Vigilanzsystem

Mehr…

Führungsakademie - Modul I

Führungsakademie - Modul I

29.09.2011 Bad Homburg noch 124 Tage

Praxiswissen kompakt für Führungskräfte in erster Führungsverantwortung - Zeichen setzen: So positionieren Sie sich erfolgreich als Führungskraft

Mehr…

Summer School 2011

Summer School 2011

01.09.2011 Wiesbaden noch 96 Tage

Aktuelles Branchenwissen für Mitarbeiter in der Pharma- und Medizinprodukte-Industrie

Mehr…

Vertragsverhandlungen mit der GKV erfolgreich führen

Vertragsverhandlungen mit der GKV erfolgreich führen

07.09.2011 bis 08.06.2011 Frankfurt/Main noch 102 Tage

Direkte Vertragsverhandlungen zwischen Unternehmen und Krankenkassen bei Rabattvereinbarungen sowie im Anschluss an die frühe Nutzenbewertung souverän und sicher zum Erfolg führen.

Mehr…

Effizientes und regelkonformes Datenmanagement

Effizientes und regelkonformes Datenmanagement

29.09.2012 Frankfurt/Main noch 125 Tage

- Hintergründe und gesetzliche Regelungen - Die Arbeitsabläufe im Datenmanagement - Aufbau einer Studiendatenbank - Verantwortlichkeiten und Struktur des Clinical Data Management Plans - Sicherung der Datenqualität - Plausibilitätskontrolle und Datenkodierung

Mehr…

Monitoring von Klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln

Monitoring von Klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln

04.10.2011 bis 05.10.2011 Heidelberg noch 129 Tage

Grundlagen zur klinischen Prüfung - Evaluation: Selektion von Prüfern - Initiationvisit: Essential Documents - Monitoringvisit: Source Data Verification - Close out visit - Unerwünschte Ereignisse (AEs und SAEs) - Audits und Inspektionen

Mehr…

Scientific and Technical Writing

Scientific and Technical Writing

06.10.2011 Frankfurt/Main noch 131 Tage

- Stilfragen - Basisgrammatik - Typischer Basiswortschatz - Aufbau spezieller Dokumente - Die richtige Nutzung der Technik

Mehr…

Zertifikats-Lehrgang: Pharmacovigilance Manager

Zertifikats-Lehrgang: Pharmacovigilance Manager

07.10.2011 bis 12.05.2012 Frankfurt/Main noch 132 Tage

Klassische Wissensvermittlung - One-on-One Coaching - eLearning-Plattform - Real-Time-Übungen am PC - Rollenspiele & Erfahrungsaustausch - Hausaufgaben - Zwischen- und Abschluss-Test

Mehr…

Effiziente Team- & Projektassistenz in der Klinischen Forschung

Effiziente Team- & Projektassistenz in der Klinischen Forschung

29.10.2012 Frankfurt/Main noch 155 Tage

Gesetzliche Grundlagen und GCP-Anforderungen - Termine und Fristen in klinischen Prüfungen - Dokumente und SOPs in der klinischen Forschung - Rolle der Bundesoberbehörden und Ethik-Kommissionen - Umgang mit Prüfärzten und -zentren - Aspekte des Monitorings - CROs und andere externe Beteiligte - Archivierung, Audits und Inspektionen

Mehr…

Outsourcing-Strategien und „best practices“ im Pharma- und MP-Unternehmen

Outsourcing-Strategien und „best practices“ im Pharma- und MP-Unternehmen

22.11.2011 Köln noch 178 Tage

- Bedeutung und Umfang des Outsourcings - Strategische Überlegungen - Auswahl der richtigen Partner - Konvergenz der Ziele - Vertragliche Vereinbarungen - Zahlungsmodelle, Cash-Flow und Deliverables - Anforderungen und Erwartungen: Audits und Inspektionen - Governance-Strukturen

Mehr…

Biometrie, Medizin und Marketing – Effiziente Zusammenarbeit in der klinischen Forschung

Biometrie, Medizin und Marketing – Effiziente Zusammenarbeit in der klinischen Forschung

22.11.2011 Frankfurt/Main noch 178 Tage

Verständnis wecken - Gemeinsamkeiten pflegen - Hindernisse überwinden

Mehr…

Grenzen der Arzneimittelwerbung

Grenzen der Arzneimittelwerbung

28.11.2012 Berlin noch 185 Tage

Anwendungsbereiche des HWG und des UWG - Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen auf EU-Ebene - Publikums- und Fachwerbung - Zuwendungen und sonstige Werbeangaben - Selbstkontrolle durch die pharmazeutische Industrie - Sanktionsmöglichkeiten

Mehr…

Der Informationsbeauftragte in der Pharmazeutischen Industrie

Der Informationsbeauftragte in der Pharmazeutischen Industrie

14.11.2011 Köln noch 170 Tage

- Gesetzliche Rahmenbedingungen - Die Stellung im Unternehmen (national/international) - Personalunion und Abgrenzung zu anderen Abteilungen - Erwartungen durch die Überwachungsbehörde - Vorgehen bei werbe- bzw. wettbewerbsrechtlichen Verstößen - Haftung bei Arzneimittelinformationen und Strafrecht

Mehr…

International Business Skills

International Business Skills

09.11.2011 Berlin noch 165 Tage

Praktische Aspekte für die Arbeit im internationalen Umfeld - Mit Fallbeispielen und praktischen Übungen in Gruppen

Mehr…