Sie sind hier: Startseite News

Pressemitteilungen

Gesundheitswissen gehört in den Unterricht
20.02.2018

Gesundheitswissen gehört in den Unterricht

Fast die Hälfte der 15‐ bis 29‐Jährigen hat eine problematische oder inadäquate Gesundheitskompetenz. Eine der Ursachen: Gesundheitsthemen sind kein fester Bestandteil des Unterrichts an deutschen Schulen. Aktuelle Studien zeigen, dass bei 69 % der jungen Erwachsenen das Thema Gesundheit in ihrer Schulzeit keine große Rolle gespielt hat. „Was Kinder und Jugendliche nicht lernen, holen sie als Erwachsene nur schwer nach – auf Kosten ihrer Gesundheit und zulasten der Gesellschaft“, sagt Dr. Ralf Suhr, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gesundheitswissen. „Unserer Überzeugung nach, gehört Gesundheitsbildung in den Unterricht. Die Stiftung Gesundheitswissen stellt sich mit dem Projekt ‚Pausenlos gesund‘ dieser Aufgabe.“

Mehr…

Pflegestärkungsgesetz II – Mehr Geld ist nur der Anfang
20.02.2018

Pflegestärkungsgesetz II – Mehr Geld ist nur der Anfang

Während der vergangenen Legislaturperiode traten die Pflegestärkungsgesetze in Kraft und haben die Pflegeversicherung reformiert. Reformbedarf besteht aber weiterhin: Die Politik muss die im Koalitionsvertrag angekündigten Verbesserungen der Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte dringend umsetzen, damit Pflegebedürftige auch tatsächlich weiterhin von Regelungen wie dem PSG II profitieren können. Nach über einem Jahr PSG II bewertet die Siemens-Betriebskrankenkasse SBK die Veränderungen, die das Gesetz für Pflegebedürftige gebracht hat, als grundsätzlich positiv.

Mehr…

„Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz": Experten aus  Wissenschaft und Praxis fordern umfassende Strategie
19.02.2018

„Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz": Experten aus Wissenschaft und Praxis fordern umfassende Strategie

Jeder und jede Zweite in Deutschland hat eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz: Es fällt diesen Menschen schwer, gesundheitsrelevante Informationen zu verstehen und angemessen damit umzugehen. Dagegen will ein Expertenteam aus Wissenschaft und Praxis um Doris Schaeffer und Ullrich Bauer von der Universität Bielefeld, Klaus Hurrelmann von der Hertie School of Governance sowie Kai Kolpatzik vom AOK-Bundesverband mit einem „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz" vorgehen.

Mehr…

Strategisches Management: Wie Haus- und Fachärzte die Ermittlung der Patientenzufriedenheit als Praxis-Assessment nutzen
19.02.2018

Strategisches Management: Wie Haus- und Fachärzte die Ermittlung der Patientenzufriedenheit als Praxis-Assessment nutzen

Die meisten der gegenwärtig in Arztpraxen durchgeführten Patienten-Befragungen liefern falsche Ergebnisse. Ein Whitepaper beschreibt, wie Haus- und Fachärzte das vermeiden und ihre Befragungen als Praxisanalysen nutzen.

Mehr…

Shit happens: Neue Werbekampagne zum Darmkrebsmonat März
19.02.2018

Shit happens: Neue Werbekampagne zum Darmkrebsmonat März

Zum Darmkrebsmonat März verantwortet die Felix Burda Stiftung eine neue Awareness-Kampagne für die Prävention von Darmkrebs. Die Werbeagentur Heimat, Berlin hat hierzu einen skurrilen TV-Spot entwickelt, der in Bangkok in Szene gesetzt wurde.

Mehr…

Artikelaktionen