Sie sind hier: Startseite Termine Hürdenlauf Arzneimittelinnovationen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hürdenlauf Arzneimittelinnovationen

Hurdling the Obstacles for Innovative Drugs. Wissenschaftliche Innovation als Antwort auf ökonomische Zwänge? Scientific Innovation as an Answer to Economic Constraints?
  • Hurdling the Obstacles for Innovative Drugs. Wissenschaftliche Innovation als Antwort auf ökonomische Zwänge? Scientific Innovation as an Answer to Economic Constraints?

    Standortbestimmung und neue Entwicklungen aus Sicht von Behörden, Sozialversicherungsträgern und forschenden Pharmaunternehmen

    • Welche Anforderungen werden in Deutschland und Österreich an die Versorgung der Patienten mit innovativen Arzneimitteln durch die Sozialträgerorganisationen gestellt?

    • Welche Daten und Bewertungsmethoden kommen zum Einsatz; welche Mängel bestehen derzeit bei der Bewertung des ökonomischen Nutzens von Arzneimitteln?

    • Wie erfolgt die Evaluierung des Nutzens; woran orientieren sich Zahler, Institutionen und forschende Firmen?

    • Wie ist mit dem Dilemma von medizinischem Fortschritt und ökonomischer Finanzierbarkeit umzugehen?

    • Welche Entwicklungen zeichnen sich ab und welche Auswirkungen könnten sie auf die Beteiligten und die Patienten haben?

    48.2318373 16.4167116
Wann 07.10.2011
von 09:00 bis 18:00
Veranstaltungsort ARCOTEL Kaiserwasser
Stadt Wien
Kontaktname
Kontakttelefon + 43 1 4033805
Termin übernehmen vCal
iCal

Standortbestimmung und neue Entwicklungen aus Sicht von Behörden, Sozialversicherungsträgern und forschenden Pharmaunternehmen

  • Welche Anforderungen werden in Deutschland und Österreich an die Versorgung der Patienten mit innovativen Arzneimitteln durch die Sozialträgerorganisationen gestellt?

  • Welche Daten und Bewertungsmethoden kommen zum Einsatz; welche Mängel bestehen derzeit bei der Bewertung des ökonomischen Nutzens von Arzneimitteln?

  • Wie erfolgt die Evaluierung des Nutzens; woran orientieren sich Zahler, Institutionen und forschende Firmen?

  • Wie ist mit dem Dilemma von medizinischem Fortschritt und ökonomischer Finanzierbarkeit umzugehen?

  • Welche Entwicklungen zeichnen sich ab und welche Auswirkungen könnten sie auf die Beteiligten und die Patienten haben?

Weitere Informationen über diesen Termin…

Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin (GPMed), Österreich

Deutsche Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V. (DGPharMed)

Programm

Hürdenlauf_Arzneimittelinovationen__v0_2.pdf — PDF document, 314 kB (322,115 bytes)
Artikelaktionen