Sie sind hier: Startseite Termine "Versorgungsatlas Schmerz"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Versorgungsatlas Schmerz"

Nach 3 Jahren Projektarbeit am "Versorgungsatlas Schmerz" möchten die Projektpartner - DAK Unternehmen Leben, AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen und die Grünenthal GmbH - die Ergebnisse des gemeinsamen Versorgungsforschungsprojektes vorstellen und diskutieren
  • Nach 3 Jahren Projektarbeit am "Versorgungsatlas Schmerz" möchten die Projektpartner - DAK Unternehmen Leben, AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen und die Grünenthal GmbH - die Ergebnisse des gemeinsamen Versorgungsforschungsprojektes vorstellen und diskutieren
    • Wie werden Schmerzpatienten in Deutschland versorgt?
    • Welche Ressourcen werden in Anspruch genommen?
    • Welche Strukturen gibt es?
    • Lassen sich Optimierungspotentiale identifizieren?
    • Was kann man aus Routinedaten zum Thema Schmerz lernen und ableiten?

    Ihre Referenten
    Sveja Eberhard, AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
    Dr. Antje Freytag, IGES Institut Berlin
    Prof. Dr. Gerd Glaeske, Zentrum für Sozialpolitik Universität Bremen
    Kai Martens, Grünenthal GmbH
    Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie
    Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, DAK Unternehmen Leben
    Jens Spahn MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

    Bitte merken Sie den Veranstaltungstermin vor und nutzen Sie schon heute das beigefügte Faxantwortformular für Ihre Anmeldung.
    Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmerzahl begrenzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Grünenthal GmbH

    Geschäftsbereich Deutschland

    Norbert Schleert

     

    Maike Steffens

    Direktor Market Access
    & Health Politics

     

    Managerin
    Market Access

    52.50844 13.35802
Wann 10.11.2011
von 12:00 bis 16:00
Veranstaltungsort Haus der NRW Landesvertretung
Stadt Berlin
Kontaktname
Termin übernehmen vCal
iCal
  • Wie werden Schmerzpatienten in Deutschland versorgt?
  • Welche Ressourcen werden in Anspruch genommen?
  • Welche Strukturen gibt es?
  • Lassen sich Optimierungspotentiale identifizieren?
  • Was kann man aus Routinedaten zum Thema Schmerz lernen und ableiten?

Ihre Referenten
Sveja Eberhard, AOK Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Dr. Antje Freytag, IGES Institut Berlin
Prof. Dr. Gerd Glaeske, Zentrum für Sozialpolitik Universität Bremen
Kai Martens, Grünenthal GmbH
Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie
Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, DAK Unternehmen Leben
Jens Spahn MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Bitte merken Sie den Veranstaltungstermin vor und nutzen Sie schon heute das beigefügte Faxantwortformular für Ihre Anmeldung.
Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmerzahl begrenzt.

Mit freundlichen Grüßen

Grünenthal GmbH

Geschäftsbereich Deutschland

Norbert Schleert

 

Maike Steffens

Direktor Market Access
& Health Politics

 

Managerin
Market Access

DAK Unternehmen Leben, AOK Die Gesundheitskasse, Grünenthal GmbH

Programm

Versorgungsatlas Schmerz_Veranstaltung.pdf — PDF document, 585 kB (599,929 bytes)
Artikelaktionen