Sie sind hier: Startseite Termine Rechtssicheres Pre-Marketing
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rechtssicheres Pre-Marketing

Launch von Arzneimitteln: Erfahrungen aus Rechtsberatung und pharmazeutischer Industrie
  • Launch von Arzneimitteln: Erfahrungen aus Rechtsberatung und pharmazeutischer Industrie

    Damit sich ein neues Medikament erfolgreich im Markt etabliert, bedarf es bereits vor dessen Zulassung gezielter Marketingaktivitäten, um das Interesse am Markt zu wecken. Allerdings ist dieses "Pre-Marketing" besonderen rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen unterworfen. Erfahren Sie hier, welche Informationen Sie wann verbreiten dürfen und in welchen Fällen die Abgabe eines Arzneimittels vor dessen Zulassung möglich ist.


    Themen der Veranstaltung:

    - Rechtliche Rahmenbedingungen

    - Welche Informationen können vor Markteinführung verbreitet werden?

    - Konsequenzen bei unzulässiger Werbung

    - Pre-Marketing im Rahmen wissenschaftlicher Kongresse

    - Verantwortlichkeiten des Informationsbeauftragten

    - Veröffentlichung von Studienergebnissen

    50.1109221 8.6821267
    • MAHP Newsletter
    • PhRel Newsletter
Was
  • MAHP Newsletter
  • PhRel Newsletter
Wann 29.09.2016
von 09:00 bis 16:30
Veranstaltungsort Leonardo Royal Hotel Frankfurt
Stadt Frankfurt
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-695
Zielgruppe #Sie wissen, was Sie bei der Abgabe
##von Informationen und Materialien
##im Rahmen wissenschaftlicher
##Kongresse beachten müssen.
#Sie wissen, auf was es bei der
##Veröffentlichung von Studien in
##Print und Internet ankommt.
#Sie kennen Rolle und Verantwortlichkeit
##des Informationsbeauftragten im
##Rahmen von Pre-Marketing-Aktivitäten.
Termin übernehmen vCal
iCal

Damit sich ein neues Medikament erfolgreich im Markt etabliert, bedarf es bereits vor dessen Zulassung gezielter Marketingaktivitäten, um das Interesse am Markt zu wecken. Allerdings ist dieses "Pre-Marketing" besonderen rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen unterworfen. Erfahren Sie hier, welche Informationen Sie wann verbreiten dürfen und in welchen Fällen die Abgabe eines Arzneimittels vor dessen Zulassung möglich ist.


Themen der Veranstaltung:

- Rechtliche Rahmenbedingungen

- Welche Informationen können vor Markteinführung verbreitet werden?

- Konsequenzen bei unzulässiger Werbung

- Pre-Marketing im Rahmen wissenschaftlicher Kongresse

- Verantwortlichkeiten des Informationsbeauftragten

- Veröffentlichung von Studienergebnissen

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1609291.pdf — PDF document, 262 kB (268,571 bytes)