Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
2318 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp




















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Pressemitteilung AMNOG – lernt das lernende System?
Nach Auffassung des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) hat sich die Versorgung mit innovativen Arzneimitteln in Deutschland nach der Einführung der frühen Nutzenbewertung verschlechtert. In einem Gutachten der Gesundheitsökonomen Prof. Dr. Dieter Cassel und Prof. Dr. Volker Ulrich, das der BPI in Auftrag gegeben hat, konnte ermittelt werden, dass selbst Arzneimittel, die eine positive Bewertung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss erhalten haben, nicht in dem Maße bei Patientinnen und Patienten ankommen, wie es nach dem aktuellen Wissensstand vonnöten wäre.
Located in News
Pressemitteilung Neuer TK-Vertrag zu Biologikaverordnungen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
Die Techniker Krankenkasse (TK) und der Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V. (bng) haben eine Vereinbarung geschlossen, um die Betreuungsqualität und Wirtschaftlichkeit der Verordnung von Biologika bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) zu verbessern. Gastroenterologen können dem Vertrag beitreten und erhalten für jeden dokumentierten Patienten eine zusätzliche Vergütung für die engmaschige, leitliniengerechte Behandlung und die Verlaufskontrolle.
Located in News
Pressemitteilung DAK-Gesundheit zahlt Hightech-Angebot für Diabetiker
Als erste Krankenkasse übernimmt die DAK-Gesundheit ab sofort für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes die Kosten für einen neuen Hightech-Sensor. Auch Erwachsene mit intensiver Insulintherapie bekommen unter bestimmten Voraussetzungen das Angebot „FreeStyle Libre“ der Firma Abbott. Damit entfällt für sie das routinemäßige Fingerstechen zum Messen des Zuckers. Vielmehr können sie durch einen schmerzlosen Scan des Sensors am Oberarm den Zuckerwert einfach ermitteln. Darüber hinaus ermöglicht dieses Messverfahren einen besseren Einblick in den Glukoseverlauf.
Located in News
Pressemitteilung DGN wird für qualifizierten Zeitstempeldienst nach eIDAS zertifiziert
Die Bundesnetzagentur hat dem Deutschen Gesundheitsnetz den Status „qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter“ für elektronische Zeitstempel nach der neuen europäischen Signaturverordnung eIDAS (electronic Identification and Signature) verliehen. Damit ist das DGN eines der ersten Unternehmen, die gemäß der am 1. Juli 2016 in Kraft getretenen EU-Verordnung zugelassen wurden.
Located in News
Veranstaltung 21. Handelsblatt Jahrestagung Health 2016
Die digitale Beschleunigung wird den Gesundheitsmarkt in den kommen-den Jahren massiv verändern. Auf der Handelsblatt Jahrestagung Health erfahren Sie im Rahmen des HEALTH THINK TANKS u.a. welche Bedeutung Kognitive Systeme zukünftig einnehmen und mit welchen Geschäftsideen sich Start-ups Teile der Wertschöpfungskette sichern möchten. Weiterhin geht es auf der Handelsblatt Jahrestagung Health 2016 um die zukünftige Rolle der Krankenhäuser und medizinischen Versorgungszentren in der medizinischen Versorgung, um Pflege, das AMNOG, den Pharmadialog, die Nutzenbewertung bei Medizinproduktmethoden und die Hilfsmittelreform.
Located in Termine
Pressemitteilung Online-Therapie: Schnelle Hilfe bei Depression
Als erster privater Krankenversicherer in Deutschland ermöglicht AXA in Kooperation mit der Schön Klinik bei Burn-out oder Depression eine Therapie per Videokonferenz. Versicherte können zeitnah nach der Diagnose von zu Hause mit ihrem Therapeuten eine Online-Psychotherapie beginnen.
Located in News
Pressemitteilung Wird 2018 zum Wendepunkt für Biosimilars?
Wird 2018 zum Wendepunkt für Biosimilars? Unter dieser Überschrift stand das diesjährige Symposium der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars, das am 11. September in Berlin stattfand. Ein besonderer Fokus lag auf dem bevorstehenden Patentablauf von "Humira" (Wirkstoff: Adalimumab), dem mit rund einer Milliarde Euro umsatzstärksten Arzneimittel im GKV-Markt.
Located in News
Pressemitteilung Tag der Patientensicherheit: BÄK-Präsident fordert Gütesiegel für Gesundheitsapps
"In der digitalen Welt müssen wir Patientensicherheit neu denken. Einfache Gesundheitsapps können eine gesunde Lebensführung unterstützen, aber auch großen Schaden anrichten. Daher brauchen wir ein bundeseinheitliches Gütesiegel für digitale Gesundheitsanwendungen." Das fordert Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, zum Tag der Patientensicherheit am 17. September 2018. Zudem regte er die Einführung standardisierter Verfahren zur Bewertung digitaler Anwendungen im Hinblick auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und medizinische Qualität an.
Located in News
Pressemitteilung Tag der Patientensicherheit: Innovationsausschuss fördert digitale Lösungsansätze für mehr Patientensicherheit
Anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung und Patientensicherheit“ erklärt der Vorsitzende des Innovationsausschusses beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Prof. Josef Hecken: „Digitale Lösungsansätze können zu mehr Patientensicherheit beitragen – die Chancen, die hier liegen, sind unbestritten. Der Innovationsausschuss fördert verschiedene Projekte, die das Funktionieren einer digitalen Anwendung in einem definierten Einsatzbereich modellhaft testen."
Located in News
Pressemitteilung 400 Millionen Euro: Roche baut Mannheimer Standort aus
Roche baut mit Investitionen von über 400 Millionen Euro in fünf große Bauprojekte seinen Hightech-Standort in Mannheim aus. Heute weiht das Gesundheitsunternehmen die neuen Gebäude ein. Mit dabei: Prominenz aus Politik und Wirtschaft. „Es ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Mannheimer Standorts“, sagt Roche-Verwaltungsratspräsident Dr. Christoph Franz über den Neubau für die Pharmaproduktion: Rund 170 Millionen Euro fließen in das Gebäude und die darin enthaltene hochflexible Abfüllanlage. Sie kann aktuelle Produkte des Unternehmens ebenso herstellen wie Wirkstoffe der Entwicklungspipeline.
Located in News