Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
388 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp




















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Pressemitteilung Siemens Healthineers ist offizieller Medizintechnik-Partner des FC Bayern München
Siemens Healthineers ist zum Beginn der neuen Bundesliga-Saison mit dem FC Bayern München eine dreijährige Partnerschaft eingegangen. Vom 1. Juli 2017 bis zum 30. Juni 2020 ist das separat geführte Healthcare-Geschäft der Siemens AG offizieller Partner und exklusiver Medizintechnikpartner des deutschen Rekordmeisters.
Located in News
Pressemitteilung Ultraschall-Armband weist Sehbehinderte frühzeitig auf Hindernisse hin
Ende dieses Monats soll in den USA ein Gerät auf den Markt kommen, das Menschen mit Sehschwäche dabei hilft, beim Gehen nicht gegen Hindernisse zu stoßen, berichtet heise online. Realisiert wurde es über Ultraschall-Sensoren und Warnungen per Vibration.
Located in News
Pressemitteilung BVMed: "Unterstützung passiver Kongressteilnahme einstellen, um Korruptionsverdacht zu vermeiden"
Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) ergänzt zum 1. Januar 2018 seinen "Kodex Medizinprodukte" und weist darauf hin, dass "eine vollkommene Risikominimierung bei der direkten Unterstützung der passiven Teilnahme an drittorganisierten Konferenzen" nur dadurch erreicht werden kann, "indem die Unternehmen eine derartige Unterstützung gänzlich einstellen". "Oberstes Ziel für alle im Gesundheitsmarkt Beteiligten ist es, zu vermeiden, unter Korruptionsverdacht zu geraten", so Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des BVMed zur Kodex-Ergänzung.
Located in News
Pressemitteilung Neuer Leitfaden der Medizinprodukte-Verbände erläutert deutsches Erstattungssystem
Um Herstellern von Diagnostika und Medizinprodukten den Einstieg in das komplexe deutsche Erstattungssystem der gesetzlichen Krankenkassen zu erleichtern, haben vier Verbände – Bundesverband Medizintechnologie (BVMed), Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien (Spectaris), Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) und Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) – gemeinsam einen Leitfaden für ihre Mitglieder erstellt.
Located in News
Pressemitteilung „Toshiba Medical Systems Corporation” firmiert ab dem 4. Januar 2018 als „Canon Medical Systems Corporation“
Die Toshiba Medical Systems Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller bildgebender Medizingeräte, ist seit Dezember 2016 offiziell ein Teil der Canon Gruppe (Canon Inc.). Canon hat 6 Milliarden Dollar für die Übernahme von Toshiba Medical Systems investiert und wird den Namen des Unternehmens am 4. Januar 2018 in Canon Medical Systems Corporation ändern.
Located in News
Pressemitteilung Siemens Healthineers und Biogen vereinbaren gemeinsame Entwicklung neuer MRT-Applikationen für Multiple Sklerose
Siemens Healthineers und Biogen haben am 17.01.2017 bekannt gegeben, dass sie die gemeinsame Entwicklung von Anwendungen im Bereich der Magnetresonanztomographie (MRT) planen. Ziel der Zusammenarbeit ist die Quantifizierung wichtiger Biomarker für die Krankheitsaktivität und den Krankheitsverlauf der Multiplen Sklerose (MS). Als eines der führenden Biotechnologieunternehmen setzt Biogen einen starken Schwerpunkt auf neurologische und Autoimmunerkrankungen und ist seit zwei Jahrzehnten einer der führenden Lieferanten von Therapielösungen für MS-Patienten.
Located in News
Pressemitteilung VDE-Expertenbericht: Patientenversorgung in Deutschland kann deutlich verbessert werden
Schonendere Operationen durch intelligente Eingriffe, bessere Patientenbetreuung durch smartes medizinisches Monitoring, höhere Lebensqualität durch innovative Implantate: Die Biomedizintechnik entwickelt sich in schnellem Tempo weiter und schafft die Grundlage für optimierte Medizinprodukte und eine präzisere Medizin. Umso wichtiger ist, neue Technologien so schnell wie möglich für die Patientenversorgung nutzbar zu machen. Wo die wesentlichen Innovationsfelder liegen, wie deren Potenzial voll erschlossen und wie damit die Patientenversorgung deutlich verbessert werden kann, zeigt der neue Expertenbericht Biomedizinische Technik der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE.
Located in News
Pressemitteilung BVMed zum Koalitionsvertrag: "Mit dem Strategieprozess Medizintechnik zu einer neuen Fortschrittskultur"
Der BVMed möchte die im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD vorgesehene Weiterführung des Strategieprozesses Medizintechnik nutzen, um eine "neue Fortschrittskultur in der Weiterentwicklung und Verbesserung der Patientenversorgung in Deutschland durch neue technische Lösungen" zu erreichen. Dafür sei das Zusammenspiel von Gesundheits-, Forschungs- und Wirtschaftsministerium von großer Bedeutung.
Located in News
Pressemitteilung Ottobock schließt nach 410 Reparaturen seine Werkstatt im Paralympischen Dorf
Nach gut zwei Wochen technischem Service bei den Paralympischen Spielen in PyeongChang schließt Ottobock am 20. März seine Werkstatttüren vor Ort. Was dann von den 8.000 hergebrachten Ersatzteilen nicht gebraucht wurde, wird wieder verpackt. Die Maschinen werden verladen und das 300 Quadratmeter große, weiße Zelt abgebaut.
Located in News
Pressemitteilung Kampagne gegen Ausschreibungen in sensiblen Bereichen
Krankenkassen schreiben weiterhin die Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln für ableitende Inkontinenz- und Stomapatienten aus. Das ist nach Ansicht der Initiative "Faktor Lebensqualität" jedoch nicht rechtmäßig. Außerdem gefährden solche Ausschreibungen die Versorgungsqualität – und damit Gesundheit und Wohlergehen der Betroffenen. Um auf das Problem aufmerksam zu machen, startete die Initiative am 26. März 2018 die bundesweite Anzeigen- und Medienkampagne "Nein zu Ausschreibungen". Darin erklären Patienten wie etwa Stomaträgerin Sabrina Berning, was sie von Ausschreibungen halten: "Ich will nicht, dass wichtige Leistungen meiner Kasse und sensible Versorgungen wie z. B. die Stomaversorgung öffentlich ausgeschrieben werden, nur um Geld zu sparen. Die Wahlfreiheit für Produkte und Versorger muss unbedingt bleiben!"
Located in News