Sie sind hier: Startseite News Der Wert der eigenen Gesundheit: Digitales Magazin "Lebenlang" gibt Antworten auf große Fragen

Der Wert der eigenen Gesundheit: Digitales Magazin "Lebenlang" gibt Antworten auf große Fragen

Deutschland hat eines der teuersten Gesundheitssysteme der Welt, und doch sind die Deutschen im Vergleich nicht wirklich gesünder als andere Menschen. Wie kann das sein? Der bekannte Mediziner, Autor und Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen hat erhellende Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Medizin, Pflege und Gesundheit. Das Gespräch ist Teil der aktuellen Ausgabe von Lebenlang: Das kostenfreie digitale Pflege- und Lifestyle-Magazin ist jetzt unter lebenlang.de als Online-Magazin, aber auch als App (iOS und Android) verfügbar.
Der Wert der eigenen Gesundheit: Digitales Magazin "Lebenlang" gibt Antworten auf große Fragen

Cover der aktuellen Ausgabe "Lebenlang"

12.01.2018

"Lebenlang gibt neue Einsichten in die Welt der Medizin, Pflege und der Gesundheit", berichtet Chefredakteurin Nadine Steinmetz. "Unsere Leser bekommen vielfältige Anstöße, über sich und ihre Gesundheit nachzudenken: Was tun wir für ihren Erhalt, und was ist sie uns eigentlich wert - diese Fragestellungen betreffen uns alle. Mit unserer aktuellen Ausgabe unter dem Motto 'Zukunftstrend: Gesundheit' bieten wir allen Interessierten einen spannenden Zugang zu diesem Themenfeld."

Lebenlang N° 11 behandelt vielfältige Themen aus dem Leben, die bewegen und dazu anstiften sollen, Dinge anders anzugehen. Dabei geht es nicht nur um Medizin, das kostenfreie Magazin bündelt Pflege, Gesundheit und Aktivität mit Lifestyle-Themen für Freizeit und Beruf. Namhafte Persönlichkeiten aus Politik, Society und Medizin geben professionelle und persönliche Einblicke, leserfreundlich aufbereitet in Interviews, Reportagen und prägnanten Meldungen. Unter anderem zeigen auch Dr. Christa Maar und die Felix Burda Stiftung in dieser Ausgabe, warum es so wichtig ist, zu handeln und den eigenen Lebensstil bewusst zu überdenken.

Das digitale Magazin Lebenlang erscheint alle drei Monate neu im Verlag Carry-On Trade Publishing, einer Tochter der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. Neben der aktuellen Ausgabe 11 sind auch die früheren Ausgaben unter lebenlang.de kostenfrei und jederzeit verfügbar. Das Magazin lässt sich komfortabel auf digitalen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und PCs lesen.

Über Carry-On Trade Publishing

Carry-On Trade Publishing (COTP) ist als Tochterunternehmen der Schlüterschen ein rein digitales Medienhaus mit Sitz in Berlin. Mit seinen Publikationen spricht COTP die unterschiedlichen Leserinnen und Leser aus den Bereichen professionelle Pflege, pflegende Angehörige und vielseitig interessierte Best Ager an. Das Ziel: Bekannte Themenfelder wie Pflege und Gesundheit neu zu denken und Inhalte zu entwickeln, die den Informationsaustausch zwischen den Zielgruppen fördern und für eine höhere Aufgeklärtheit sorgen.

Pressekontakt:

Nadine Steinmetz
Chefredaktion Lebenlang
Tel.: 030 208888251
E-Mail: nadine.steinmetz@carry-on-trade-publishing.com

Bildquelle: obs/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG/COTP

Anhänge

Artikelaktionen