Sie sind hier: Startseite Termine Seminar: DIN EN 15224 - Umsetzung in die Krankenhauspraxis
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Seminar: DIN EN 15224 - Umsetzung in die Krankenhauspraxis

Die Veröffentlichung der endgültigen Fassung der Norm DIN EN 15224:2012 "Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen nach EN ISO 9001:2008" wird in den kommenden Monaten erfolgen. Eine Zertifizierung nach dem neuen Verfahren wird ab Ende des Jahres möglich sein. Spätestens dann werden viele QMB vor der Frage stehen, ob sie eine solche Zertifizierung anstreben sollen und wie weit die eigene Klinik von der Zertifizierungsreife entfernt ist.
  • Die Veröffentlichung der endgültigen Fassung der Norm DIN EN 15224:2012 "Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen nach EN ISO 9001:2008" wird in den kommenden Monaten erfolgen. Eine Zertifizierung nach dem neuen Verfahren wird ab Ende des Jahres möglich sein. Spätestens dann werden viele QMB vor der Frage stehen, ob sie eine solche Zertifizierung anstreben sollen und wie weit die eigene Klinik von der Zertifizierungsreife entfernt ist.

    In unserem Seminar nehmen wir die Position eines QMB ein, der genau diese Frage beantworten muss. Praxisnah wird vermittelt, welche Anforderungen die DIN EN 15224 an ein QM-System stellt. Dabei gehen wir – ebenfalls sehr praxisnah – von der Annahme aus, dass es in vielen Kliniken bereits QM-Strukturen gibt. Unsere Trainer zeigen, wie diese Strukturen zielgerichtet ergänzt werden müssen, um die Zertifizierungskriterien der DIN EN 15224 zu erfüllen. Dabei übersetzen unsere Trainer die Anforderungen der DIN EN 15224 in konkrete Maßnahmenempfehlungen.

    Am Ende des Seminars wissen die Teilnehmer, wie die DIN EN 15224 aufgebaut ist, welche Anforderungen die Norm stellt und wie diese in der Krankenhauspraxis umgesetzt werden können. Die Teilnehmer bekommen zudem konkrete Handlungsempfehlungen zur Erreichung der Zertifizierungsreife. Inhalte des Seminars im Einzelnen sind:

    • Aufbau und Philosophie der DIN EN 15224
    • Qualitätsmerkmale und Pflichtverfahren
    • Kurzcheck DIN EN 15224
    • Normanforderungen und deren Umsetzung in die Praxis
    • Wechsel des Zertifizierungsverfahrens – von KTQ, pCC oder DIN ISO 9001 zur DIN EN 15224
    49.4784 8.46734
Wann 04.09.2012
von 09:30 bis 17:00
Veranstaltungsort ZeQ Management Campus
Stadt Mannheim
Kontaktname Nico Kasper
Kontakttelefon 0621/ 300 8 400
Zielgruppe Qualitätsmanagementbeauftragte von Einrichtungen im Gesundheitswesen
Termin übernehmen vCal
iCal

In unserem Seminar nehmen wir die Position eines QMB ein, der genau diese Frage beantworten muss. Praxisnah wird vermittelt, welche Anforderungen die DIN EN 15224 an ein QM-System stellt. Dabei gehen wir – ebenfalls sehr praxisnah – von der Annahme aus, dass es in vielen Kliniken bereits QM-Strukturen gibt. Unsere Trainer zeigen, wie diese Strukturen zielgerichtet ergänzt werden müssen, um die Zertifizierungskriterien der DIN EN 15224 zu erfüllen. Dabei übersetzen unsere Trainer die Anforderungen der DIN EN 15224 in konkrete Maßnahmenempfehlungen.

Am Ende des Seminars wissen die Teilnehmer, wie die DIN EN 15224 aufgebaut ist, welche Anforderungen die Norm stellt und wie diese in der Krankenhauspraxis umgesetzt werden können. Die Teilnehmer bekommen zudem konkrete Handlungsempfehlungen zur Erreichung der Zertifizierungsreife. Inhalte des Seminars im Einzelnen sind:

  • Aufbau und Philosophie der DIN EN 15224
  • Qualitätsmerkmale und Pflichtverfahren
  • Kurzcheck DIN EN 15224
  • Normanforderungen und deren Umsetzung in die Praxis
  • Wechsel des Zertifizierungsverfahrens – von KTQ, pCC oder DIN ISO 9001 zur DIN EN 15224

Direktbuchung

GESUNDHEIT ADHOC

ZeQ AG

Artikelaktionen