Sie sind hier: Startseite Termine Roundtable "Datenmanagement im Healthcare-Sektor"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Roundtable "Datenmanagement im Healthcare-Sektor"

Connecting Healthcare IT: Das ist nicht nur der Titel sondern auch Leitgedanke der conhIT, die in diesem Jahr Mitte April in Berlin stattfindet. Zudem ist Vernetzung eine große Herausforderung für alle Einrichtungen im Gesundheitswesen, denn pro Patient fallen eine Vielzahl digitaler Informationen an. In der Regel werden diese Daten in unterschiedlicher Form verteilt und in mehreren Quellen gespeichert, ohne diese zu kontextualisieren oder gar weiter zu bearbeiten.
  • Connecting Healthcare IT: Das ist nicht nur der Titel sondern auch Leitgedanke der conhIT, die in diesem Jahr Mitte April in Berlin stattfindet. Zudem ist Vernetzung eine große Herausforderung für alle Einrichtungen im Gesundheitswesen, denn pro Patient fallen eine Vielzahl digitaler Informationen an. In der Regel werden diese Daten in unterschiedlicher Form verteilt und in mehreren Quellen gespeichert, ohne diese zu kontextualisieren oder gar weiter zu bearbeiten.

    Connecting Healthcare IT: Das ist nicht nur der Titel sondern auch Leitgedanke der conhIT, die in diesem Jahr Mitte April in Berlin stattfindet. Zudem ist Vernetzung eine große Herausforderung für alle Einrichtungen im Gesundheitswesen, denn pro Patient fallen eine Vielzahl digitaler Informationen an. In der Regel werden diese Daten in unterschiedlicher Form verteilt und in mehreren Quellen gespeichert, ohne diese zu kontextualisieren oder gar weiter zu bearbeiten. Der Trend „Connecting Healthcare“ spricht das ungenutzte Potenzial dieser Daten an. Im Fokus dieser Entwicklung stehen Enterprise Search Anwendungen. Sie ermöglichen beispielsweise im Krankenhausverbund das Durchsuchen klinischer Daten zur schnellen Lokalisierung entscheidungsrelevanter Informationen und medizinischer Zusammenhänge für Ärzte, Pflege, Medizincontrolling, QM und andere – ähnlich einer üblichen Suchmaschine.

    Wir laden Sie ein, dieses Thema mit den Experten von Mindbreeze in Vorbereitung auf die conhIT zu diskutieren.

    Mit wem?

    ·       Dr. med. Adolf Sonnleitner, Manager Kundenbetreuung im Bereich Gesundheitswesen bei der Fabasoft-Gruppe

    „Ärzte und Pflegekräfte verbringen Stunden mit der Dokumentation klinischer Daten. Mit einem intelligenten Suchsystem lassen sich diese Datenschätze auch effizient nutzen.“

    ·       Daniel Fallmann, Geschäftsführer der Mindbreeze GmbH, führender europäischer Anbieter von Enterprise Search Produkten.

    „Gerade im Gesundheitswesen müssen sich alle Beteiligten innerhalb kürzester Zeit einen Überblick zu bestimmten Themen verschaffen können.“

    Bitte teilen Sie uns bis zum 28. Januar mit, ob Sie zu unserer Diskussionsrunde kommen können.

    50.1109221 8.6821267
Wann 19.02.2015
von 14:30 bis 00:00
Veranstaltungsort The Squaire 14, Am Flughafen, 60 549
Stadt Frankfurt/Main
Kontaktname
Kontakttelefon +49 (0) 211 522 946 17
Termin übernehmen vCal
iCal

Connecting Healthcare IT: Das ist nicht nur der Titel sondern auch Leitgedanke der conhIT, die in diesem Jahr Mitte April in Berlin stattfindet. Zudem ist Vernetzung eine große Herausforderung für alle Einrichtungen im Gesundheitswesen, denn pro Patient fallen eine Vielzahl digitaler Informationen an. In der Regel werden diese Daten in unterschiedlicher Form verteilt und in mehreren Quellen gespeichert, ohne diese zu kontextualisieren oder gar weiter zu bearbeiten. Der Trend „Connecting Healthcare“ spricht das ungenutzte Potenzial dieser Daten an. Im Fokus dieser Entwicklung stehen Enterprise Search Anwendungen. Sie ermöglichen beispielsweise im Krankenhausverbund das Durchsuchen klinischer Daten zur schnellen Lokalisierung entscheidungsrelevanter Informationen und medizinischer Zusammenhänge für Ärzte, Pflege, Medizincontrolling, QM und andere – ähnlich einer üblichen Suchmaschine.

Wir laden Sie ein, dieses Thema mit den Experten von Mindbreeze in Vorbereitung auf die conhIT zu diskutieren.

Mit wem?

·       Dr. med. Adolf Sonnleitner, Manager Kundenbetreuung im Bereich Gesundheitswesen bei der Fabasoft-Gruppe

„Ärzte und Pflegekräfte verbringen Stunden mit der Dokumentation klinischer Daten. Mit einem intelligenten Suchsystem lassen sich diese Datenschätze auch effizient nutzen.“

·       Daniel Fallmann, Geschäftsführer der Mindbreeze GmbH, führender europäischer Anbieter von Enterprise Search Produkten.

„Gerade im Gesundheitswesen müssen sich alle Beteiligten innerhalb kürzester Zeit einen Überblick zu bestimmten Themen verschaffen können.“

Bitte teilen Sie uns bis zum 28. Januar mit, ob Sie zu unserer Diskussionsrunde kommen können.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Mindbreeze GmbH

LEWIS PR – Global Communications

Artikelaktionen