Sie sind hier: Startseite Termine Risikomanagement in der Medizintechnik
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Risikomanagement in der Medizintechnik

Medizinprodukte werden vielfältig mit anderen Medizinprodukten und Nicht-Medizinprodukten kombiniert oder geändert. Der Betreiber derartiger Kombinationen muss gemäß Medizinproduktegesetz bei Eigenherstellungen sowie bei Gerätekombinationen eine Dokumentation erstellen und ein Risikomanagement durchführen. Das Seminar beleuchtet in Sinne einer Einführung die Grundlagen der Kombinationen aus medizintechnischer und juristischer Sicht.
  • Medizinprodukte werden vielfältig mit anderen Medizinprodukten und Nicht-Medizinprodukten kombiniert oder geändert. Der Betreiber derartiger Kombinationen muss gemäß Medizinproduktegesetz bei Eigenherstellungen sowie bei Gerätekombinationen eine Dokumentation erstellen und ein Risikomanagement durchführen. Das Seminar beleuchtet in Sinne einer Einführung die Grundlagen der Kombinationen aus medizintechnischer und juristischer Sicht.

    Medizinprodukte werden vielfältig mit anderen Medizinprodukten und Nicht-Medizinprodukten kombiniert oder
    geändert. Der Betreiber derartiger Kombinationen muss gemäß Medizinproduktegesetz bei Eigenherstellungen
    sowie bei Gerätekombinationen eine Dokumentation erstellen und ein Risikomanagement durchführen.

    Das Seminar beleuchtet in Sinne einer Einführung die Grundlagen der Kombinationen aus medizintechnischer und juristischer Sicht.

     

    Ihre Experten
    Dipl.-Ing. Armin Gärtner
    Ingenieurbüro für
    Medizintechnik
    ö.b.u.v. Sachverständiger
    für Medizintechnik
    Edith-Stein-Weg 8
    40699 Erkrath
    armin.gaertner@t-online.de


    Dr. Tobias Weimer, M.A.
    Fachanwalt für Medizinrecht
    Master of Arts – Management
    von Gesundheitseinrichtungen
    WEIMER | BORK
    Kanzlei für Medizin- & Strafrecht
    Frielinghausstr. 8
    44803 Bochum
    Tel.: 0234 - 60 49 11 92
    Fax.: 0234 - 60 49 11 94
    info@kanzlei-weimer-bork.de
    kanzlei-weimer-bork.de
    erfolgreich-arzt-sein.de

    51.48042 7.22364
Wann 06.06.2011
von 10:00 bis 16:30
Veranstaltungsort Park Inn Bochum
Stadt Bochum
Kontaktname
Kontakttelefon 0234 97 35 17 - 13
Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Krankenhaus-Mitarbeiter aus den Bereichen Technik und IT, Mitarbeiter von Herstellern, Vertreter von Aufsichtsbehörden und andere Interessierte.
Termin übernehmen vCal
iCal

Medizinprodukte werden vielfältig mit anderen Medizinprodukten und Nicht-Medizinprodukten kombiniert oder
geändert. Der Betreiber derartiger Kombinationen muss gemäß Medizinproduktegesetz bei Eigenherstellungen
sowie bei Gerätekombinationen eine Dokumentation erstellen und ein Risikomanagement durchführen.

Das Seminar beleuchtet in Sinne einer Einführung die Grundlagen der Kombinationen aus medizintechnischer und juristischer Sicht.

 

Ihre Experten
Dipl.-Ing. Armin Gärtner
Ingenieurbüro für
Medizintechnik
ö.b.u.v. Sachverständiger
für Medizintechnik
Edith-Stein-Weg 8
40699 Erkrath
armin.gaertner@t-online.de


Dr. Tobias Weimer, M.A.
Fachanwalt für Medizinrecht
Master of Arts – Management
von Gesundheitseinrichtungen
WEIMER | BORK
Kanzlei für Medizin- & Strafrecht
Frielinghausstr. 8
44803 Bochum
Tel.: 0234 - 60 49 11 92
Fax.: 0234 - 60 49 11 94
info@kanzlei-weimer-bork.de
kanzlei-weimer-bork.de
erfolgreich-arzt-sein.de

Weitere Informationen über diesen Termin…

ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH

ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH

Programm

Informations- und Anmeldeflyer_Risikomanagement in der Medizintechnik.pdf — PDF document, 655 kB (671,217 bytes)
Artikelaktionen