Sie sind hier: Startseite Termine Renewals - Zulassungsverlängerungen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Renewals - Zulassungsverlängerungen

Regulatorischer Rahmen - Auswirkungen der neuen EU-Pharmakovigilanz- Gesetzgebung - Umsetzung in der sogenannten "16. AMG-Novelle" - Erforderliche Unterlagen − Der neue Best Practice Guide - Übergangsregelungen - Abläufe und Interaktionen im Unternehmen
  • Regulatorischer Rahmen - Auswirkungen der neuen EU-Pharmakovigilanz- Gesetzgebung - Umsetzung in der sogenannten "16. AMG-Novelle" - Erforderliche Unterlagen − Der neue Best Practice Guide - Übergangsregelungen - Abläufe und Interaktionen im Unternehmen

    Neben der kontinuierlichen Aktualisierung der Zulassungsunterlagen durch Variations spielen die Zulassungsverlängerungen/Renewals eine zentrale Rolle für die regulatorische Produktpflege. In den letzten 2 bis 3 Jahren ist die Systematik der Pflege von Zulassungen gravierend verändert worden. So finden während des Renewal nur in wenigen Fällen noch vertiefte Bewertungen von Unterlagen zur Qualität statt, vielmehr hat sich der Schwerpunkt auf den Bereich der Arzneimittelsicherheit verlagert. Wegen der neu geschaffenen Möglichkeit, Zulassungen nur noch einmal anstatt alle 5 Jahre erneut zu bewerten und zu verlängern, wurden die Vorgaben für diese Bewertung jüngst durch die Gesetzgebung zur Pharmakovigilanz und die Anforderungen an die Unterlagen und Bewertung von Zulassungsverlängerungen umfangreich aktualisiert.

    In diesem Seminar werden die relevanten Neuerungen durch die Richtlinie 2001/83/EG, die Umsetzung in der "16. AMGNovelle" sowie Anleitungen von Behördenseite zu Renewals sowie die Konsequenzen für die Industrie dargestellt.

    Da es sich um gravierende Änderungen der bisherigen Anforderungen handelt, sind in den meisten Firmen rechtzeitige Anpassungen von Prozessen und Verantwortlichkeiten vorzunehmen – die Referenten gehen auf einzuhaltende Fristen ein und geben Empfehlungen für die praktische Umsetzung.

    50.7336707 7.1081087
Wann 09.04.2013
von 10:00 bis 18:00
Veranstaltungsort AMERON Hotel Königshof
Stadt Bonn
Kontaktname Yvonne Heß
Kontakttelefon 06221/65033-0
Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Drug Regulatory Affairs / Zulassung, Recht, Entwicklung, Qualitätsprüfung, Qualitätssicherung / Qualitätsmanagement, Arzneimittelsicherheit, Med.-Wiss. sowie an AMG-Verantwortliche der pharmazeutischen Industrie. Also an alle Personen, die Funktionen und Verantwortlichkeiten im Lifecycle Management zugelassener Arzneimittel wahrnehmen.
Termin übernehmen vCal
iCal

Neben der kontinuierlichen Aktualisierung der Zulassungsunterlagen durch Variations spielen die Zulassungsverlängerungen/Renewals eine zentrale Rolle für die regulatorische Produktpflege. In den letzten 2 bis 3 Jahren ist die Systematik der Pflege von Zulassungen gravierend verändert worden. So finden während des Renewal nur in wenigen Fällen noch vertiefte Bewertungen von Unterlagen zur Qualität statt, vielmehr hat sich der Schwerpunkt auf den Bereich der Arzneimittelsicherheit verlagert. Wegen der neu geschaffenen Möglichkeit, Zulassungen nur noch einmal anstatt alle 5 Jahre erneut zu bewerten und zu verlängern, wurden die Vorgaben für diese Bewertung jüngst durch die Gesetzgebung zur Pharmakovigilanz und die Anforderungen an die Unterlagen und Bewertung von Zulassungsverlängerungen umfangreich aktualisiert.

In diesem Seminar werden die relevanten Neuerungen durch die Richtlinie 2001/83/EG, die Umsetzung in der "16. AMGNovelle" sowie Anleitungen von Behördenseite zu Renewals sowie die Konsequenzen für die Industrie dargestellt.

Da es sich um gravierende Änderungen der bisherigen Anforderungen handelt, sind in den meisten Firmen rechtzeitige Anpassungen von Prozessen und Verantwortlichkeiten vorzunehmen – die Referenten gehen auf einzuhaltende Fristen ein und geben Empfehlungen für die praktische Umsetzung.

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Artikelaktionen