Sie sind hier: Startseite Termine Pressekonferenz zur Preisverleihung Sirius 2015
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressekonferenz zur Preisverleihung Sirius 2015

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ehren gemeinsam mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. (PKV) die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs zur HIV/STI-Prävention, Sirius 2015.
  • Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ehren gemeinsam mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. (PKV) die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundeswettbewerbs zur HIV/STI-Prävention, Sirius 2015.

    Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein:

    Mit:

    Hermann Gröhe Bundesminister für Gesundheit

    Dr. Heidrun Thaiss Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Dr. Volker Leienbach Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V.

    Preisträger/innen Vertreterinnen und Vertreter der zehn ausgezeichneten Projekte

    Damit Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) erfolgreich ist, müssen immer wieder neue, passende Kommunikationswege zu den betroffenen Menschen und Gruppen gefunden werden. Der Bundeswettbewerb motiviert dazu, neue Ansätze zu finden und prämiert bereits zum dritten Mal innovative Vorhaben. Insgesamt zehn Projekte werden für besonders bedarfsgerechte und erfolgversprechende Ansätze in der HIV/STI-Präventionsarbeit ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung lernen Sie die Ideen und die Menschen dahinter persönlich kennen.

    52.51596 13.39115
Wann 05.05.2015
von 11:00 bis 12:30
Veranstaltungsort Humboldt Carré
Stadt Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein:

Mit:

Hermann Gröhe Bundesminister für Gesundheit

Dr. Heidrun Thaiss Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Dr. Volker Leienbach Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V.

Preisträger/innen Vertreterinnen und Vertreter der zehn ausgezeichneten Projekte

Damit Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) erfolgreich ist, müssen immer wieder neue, passende Kommunikationswege zu den betroffenen Menschen und Gruppen gefunden werden. Der Bundeswettbewerb motiviert dazu, neue Ansätze zu finden und prämiert bereits zum dritten Mal innovative Vorhaben. Insgesamt zehn Projekte werden für besonders bedarfsgerechte und erfolgversprechende Ansätze in der HIV/STI-Präventionsarbeit ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung lernen Sie die Ideen und die Menschen dahinter persönlich kennen.

Weitere Informationen über diesen Termin…

BZgA

Artikelaktionen