Sie sind hier: Startseite Termine Master Class - Informationsbeauftragter
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Master Class - Informationsbeauftragter

Expertenwissen für Informationsbeauftragte
  • Expertenwissen für Informationsbeauftragte

    Ziele der Veranstaltung:
    In der pharmazeutischen Industrie nimmt der Informationsbeauftragte eine entscheidende Position ein. Er trägt eine sehr hohe Verantwortung und muss immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung sein. Der Tätigkeitsbereich des Informationsbeauftragten erfordert ein breites fachliches Know-how. Neben der erforderlichen Sachkenntnis sind u. a. folgende Fragestellungen relevant: Wie werden Patientenanfragen rechtlich korrekt beantwortet? Was ist bei globalen Werbematerialien zu beachten? Wie ist der Informationsbeauftragte in Audits involviert?
    In diesem Seminar geben Ihnen hochqualifizierte Experten die richtigen Antworten!

    Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie sicher,
    - welche Ausnahmen es im Anwendungsbereich des HWGs gibt,
    - wann Sie noch mit Studiendaten werben dürfen,
    - wie Freigabeprozesse erfolgreich aufgebaut werden können.

    Themen:
    - HWG - Anwendungsbereich, Reichweite & Ausnahmen
    - Update Heilmittelwerbung - Fachliche Aussagen
    - Rechtssicherheit im Umgang mit Patienten- und Fachkreisanfragen
    - Umsetzung von globalen Werbematerialien
    - Freigabeprozesse - Best practice
    - Audits - Wie ist der Informationsbeauftragte involviert?

    50.9400662 6.9451981
Wann 19.05.2015
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Pullman Cologne
Stadt Köln
Kontaktname
Kontakttelefon 0621/500695
Zielgruppe Teilnehmerkreis:
Das Seminar richtet sich an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter und Mitarbeiter folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie:
- Medical Affairs
- Arzneimittelsicherheit
- Zulassung
- Marketing/Vertrieb
- Recht
Termin übernehmen vCal
iCal

Ziele der Veranstaltung:
In der pharmazeutischen Industrie nimmt der Informationsbeauftragte eine entscheidende Position ein. Er trägt eine sehr hohe Verantwortung und muss immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung sein. Der Tätigkeitsbereich des Informationsbeauftragten erfordert ein breites fachliches Know-how. Neben der erforderlichen Sachkenntnis sind u. a. folgende Fragestellungen relevant: Wie werden Patientenanfragen rechtlich korrekt beantwortet? Was ist bei globalen Werbematerialien zu beachten? Wie ist der Informationsbeauftragte in Audits involviert?
In diesem Seminar geben Ihnen hochqualifizierte Experten die richtigen Antworten!

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie sicher,
- welche Ausnahmen es im Anwendungsbereich des HWGs gibt,
- wann Sie noch mit Studiendaten werben dürfen,
- wie Freigabeprozesse erfolgreich aufgebaut werden können.

Themen:
- HWG - Anwendungsbereich, Reichweite & Ausnahmen
- Update Heilmittelwerbung - Fachliche Aussagen
- Rechtssicherheit im Umgang mit Patienten- und Fachkreisanfragen
- Umsetzung von globalen Werbematerialien
- Freigabeprozesse - Best practice
- Audits - Wie ist der Informationsbeauftragte involviert?

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1505292.pdf — PDF document, 208 kB (213,953 bytes)
Artikelaktionen