Sie sind hier: Startseite Termine Drug-Delivery Devices
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drug-Delivery Devices

Arzneimittel, Medizinprodukt oder beides?
  • Arzneimittel, Medizinprodukt oder beides?

    Sie entwickeln Drug-Delivery Devices oder haben Arzneimittel, die ein Applikations- device bedürfen? Dann nutzen Sie dieses Seminar als kompaktes Update! Neben der klinischen Entwicklung wird auf die Zulassung/Zertifizierung der Drug- Delivery Devices im Detail eingegangen. Welche regulatorischen Dokumente sind essenziell? Wie sollte die klinische Prüfung designt werden? u.v.m. Dabei werden explizit Produkte aus den Bereichen der Orthopädie, Asthma/COPD und transdermale Systeme angesprochen. Ein besonderer Fokus liegt darüber hinaus im Seminar auf der Entwicklung generischer Produkte mit Drug-Delivery Applikation. Welche Studien zur Bioäquivalenz/zur thera- peutischen Äquivalenz sind nötig? Hier erfahren Sie es!

    Themen:

    • Differenzierung von Drug-Delivery Produkten in Arzneimittel und/oder Medizinprodukte
    • Zulassung und Zertifizierung eines Drug-Delivery Produktes - Anforderungen an die klinische Entwicklung
    • Anforderungen an therapeutische Äquivalenz/Bioäquivalenz bei generischen Produkten
    50.1066 8.7601
Wann 14.04.2011
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Sheraton Offenbach
Stadt Frankfurt/Offenbach
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-685
Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Fach - und Führungskräfte der Arzneimittel- u n d
Medizinprodukte-Idustrie, insbesondere:
† Regulatory Affairs & klin. Entwicklung
† Medical Experts
† Produkt- und Qualitätsmanager
† Reseach Scientists und Entwicklungsingenieure sowie alle Mitarbeiter, die sich in diesem Bereich orientieren und weiterbilden möchetn.
Termin übernehmen vCal
iCal

Sie entwickeln Drug-Delivery Devices oder haben Arzneimittel, die ein Applikations- device bedürfen? Dann nutzen Sie dieses Seminar als kompaktes Update! Neben der klinischen Entwicklung wird auf die Zulassung/Zertifizierung der Drug- Delivery Devices im Detail eingegangen. Welche regulatorischen Dokumente sind essenziell? Wie sollte die klinische Prüfung designt werden? u.v.m. Dabei werden explizit Produkte aus den Bereichen der Orthopädie, Asthma/COPD und transdermale Systeme angesprochen. Ein besonderer Fokus liegt darüber hinaus im Seminar auf der Entwicklung generischer Produkte mit Drug-Delivery Applikation. Welche Studien zur Bioäquivalenz/zur thera- peutischen Äquivalenz sind nötig? Hier erfahren Sie es!

Themen:

  • Differenzierung von Drug-Delivery Produkten in Arzneimittel und/oder Medizinprodukte
  • Zulassung und Zertifizierung eines Drug-Delivery Produktes - Anforderungen an die klinische Entwicklung
  • Anforderungen an therapeutische Äquivalenz/Bioäquivalenz bei generischen Produkten

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1104284.pdf — PDF document, 709 kB (726,483 bytes)
Artikelaktionen