Sie sind hier: Startseite Termine Die neuen Informationspflichten - Produktinformation, Vigilanz und klinische Studien
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die neuen Informationspflichten - Produktinformation, Vigilanz und klinische Studien

Die Informationspflichten des pharmazeutischen Unternehmens sind in diesem Jahr erneut gewachsen. Neben einer stärkeren Information der Öffentlichkeit hinsichtlich Nutzen und Risiken des eigenen Produkts müssen auch verstärkt Daten- banken gepflegt werden. Dieses Seminar fokussiert auf die neuen Pflichten im Spannungsfeld von klinischer Forschung, Arzneimittelzulassung und Arzneimittelsicherheit.
  • Die Informationspflichten des pharmazeutischen Unternehmens sind in diesem Jahr erneut gewachsen. Neben einer stärkeren Information der Öffentlichkeit hinsichtlich Nutzen und Risiken des eigenen Produkts müssen auch verstärkt Daten- banken gepflegt werden. Dieses Seminar fokussiert auf die neuen Pflichten im Spannungsfeld von klinischer Forschung, Arzneimittelzulassung und Arzneimittelsicherheit.

    Wie funktioniert die Produktinformationseintragung in die EMA-Datenbank? Wie müssen Ergebnisse klinischer Studien veröffentlicht werden? Wie werden die Transparenzanforderungen in Bezug auf die Vigilanz erfüllt? Unsere Experten geben Ihnen ein aktuelles Update und gehen dabei auf die Herausforderungen unterschiedlicher Datenbankeintragungspflichten ein.

    Themen:

    - Elektronische Produktinformationen für die EMA

    - Arzneimittel- und Vigilanzinformationen für die Öffentlichkeit

    - Veröffentlichung klinischer Studien

    - Datenbankverknüpfung DIMDI und EMA - die Zukunft?

    50.7052501 7.1365864
Wann 10.09.2012
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Maritim Hotel
Stadt Bonn
Kontaktname
Kontakttelefon 06221 500-680
Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie insbesondere der folgenden Abteilungen:
- Klinische Forschung
- Medical Affairs
- Pharmakovigilanz
- Regulatory Affairs
Termin übernehmen vCal
iCal

Wie funktioniert die Produktinformationseintragung in die EMA-Datenbank? Wie müssen Ergebnisse klinischer Studien veröffentlicht werden? Wie werden die Transparenzanforderungen in Bezug auf die Vigilanz erfüllt? Unsere Experten geben Ihnen ein aktuelles Update und gehen dabei auf die Herausforderungen unterschiedlicher Datenbankeintragungspflichten ein.

Themen:

- Elektronische Produktinformationen für die EMA

- Arzneimittel- und Vigilanzinformationen für die Öffentlichkeit

- Veröffentlichung klinischer Studien

- Datenbankverknüpfung DIMDI und EMA - die Zukunft?

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM · Institut für Management GmbH

Programm

1209235.pdf — PDF document, 259 kB (266,033 bytes)
Artikelaktionen