Sie sind hier: Startseite Termine Datenquellen für das AMNOG-Verfahren
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenquellen für das AMNOG-Verfahren

Diese Fachtagung adressiert Datenquellen für das Nutzendossier über die klassischen RCT-Daten hinaus und fokussiert hierbei besonders auf Registerdaten und Patient Reported Outcomes (PROs).
  • Diese Fachtagung adressiert Datenquellen für das Nutzendossier über die klassischen RCT-Daten hinaus und fokussiert hierbei besonders auf Registerdaten und Patient Reported Outcomes (PROs).

    Seminarziel:

    Gerne lade ich Sie zur Fachtagung nach Berlin ein. Ziel ist es, über die möglichen Datenquellen für das AMNOG-Dossier zu diskutieren und die Knackpunkte der Nutzung zu evaluieren.

    Nach Tagungsende wissen Sie um die Möglichkeiten der Inklusion von Nicht-RCT-Daten (Registerdaten, PROs...) ins Dossier und kennen die statistischen Optionen/Limitationen.

    Themen:

    - Nutzung von Registerdaten

    - Lebensqualitätsdaten in Registern?

    - Nutzenbewertungsstatistik

    - Patient reported outcomes und deren Statistik

    50.1072034 8.7608725
Wann 27.08.2020
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Sheraton Offenbach
Stadt Frankfurt/Offenbach
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-680
Zielgruppe Diese Fachtagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Healthcare-Industrie, die Daten zum Nutzendossier beisteuern, Daten evaluieren oder im Dossier aggregieren.
Insbesondere angesprochen sind daher Mitarbeiter aus den Bereich Outcomes Research und Market Access.
Termin übernehmen vCal
iCal

Seminarziel:

Gerne lade ich Sie zur Fachtagung nach Berlin ein. Ziel ist es, über die möglichen Datenquellen für das AMNOG-Dossier zu diskutieren und die Knackpunkte der Nutzung zu evaluieren.

Nach Tagungsende wissen Sie um die Möglichkeiten der Inklusion von Nicht-RCT-Daten (Registerdaten, PROs...) ins Dossier und kennen die statistischen Optionen/Limitationen.

Themen:

- Nutzung von Registerdaten

- Lebensqualitätsdaten in Registern?

- Nutzenbewertungsstatistik

- Patient reported outcomes und deren Statistik

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

2008233.pdf — PDF document, 291 kB (298,759 bytes)
Artikelaktionen