Sie sind hier: Startseite Termine Ausbildung zum Drug Safety Manager - Der Lehrgang für (künftige) Pharmacovigilance Manager!
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausbildung zum Drug Safety Manager - Der Lehrgang für (künftige) Pharmacovigilance Manager!

Die Sicherheit von Arzneimitteln wird von den Zulassungsbehörden überwacht und steht im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Pharmakovigilanz hat daher zu Recht einen sehr hohen Stellenwert - in Zukunft wird die Bedeutung der Pharmakovigilanz durch die Umsetzung des Pharmaceutical Package , die aktuelle 16. AMG-Novellierung und den neuen GVP-Guide noch weiter zunehmen. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigt die Pharmaindustrie topausgebildete Mitarbeiter, die als Drug Safety Manager die anstehenden anspruchsvollen Aufgaben übernehmen können. Mitarbeitern der Pharmaindustrie und Neueinsteigern hierzu das nötige Rüstzeug als Basis zu vermitteln, ist Ziel dieses Lehrgangs. Die Themen: - Signal Detection und Fallbewertung - Arzneimittelnebenwirkungsmeldungen - Arzneimittelsicherheit in der klinischen Prüfung - Stufenplanbeauftragter und Qualified Person for Pharmacovigilance - Pharmakovigilanz-System und Risk Management-System - Pharmakovigilanzaudits und -inspektionen - EU-Risikobewertungsverfahren und Risikokommunikation
  • Die Sicherheit von Arzneimitteln wird von den Zulassungsbehörden überwacht und steht im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Pharmakovigilanz hat daher zu Recht einen sehr hohen Stellenwert - in Zukunft wird die Bedeutung der Pharmakovigilanz durch die Umsetzung des Pharmaceutical Package , die aktuelle 16. AMG-Novellierung und den neuen GVP-Guide noch weiter zunehmen. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigt die Pharmaindustrie topausgebildete Mitarbeiter, die als Drug Safety Manager die anstehenden anspruchsvollen Aufgaben übernehmen können. Mitarbeitern der Pharmaindustrie und Neueinsteigern hierzu das nötige Rüstzeug als Basis zu vermitteln, ist Ziel dieses Lehrgangs. Die Themen: - Signal Detection und Fallbewertung - Arzneimittelnebenwirkungsmeldungen - Arzneimittelsicherheit in der klinischen Prüfung - Stufenplanbeauftragter und Qualified Person for Pharmacovigilance - Pharmakovigilanz-System und Risk Management-System - Pharmakovigilanzaudits und -inspektionen - EU-Risikobewertungsverfahren und Risikokommunikation
    Die Sicherheit von Arzneimitteln wird von den Zulassungsbehörden überwacht und steht im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Pharmakovigilanz hat daher zu Recht einen sehr hohen Stellenwert - in Zukunft wird die Bedeutung der Pharmakovigilanz durch die Umsetzung des Pharmaceutical Package , die aktuelle 16. AMG-Novellierung und den neuen GVP-Guide noch weiter zunehmen. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigt die Pharmaindustrie topausgebildete Mitarbeiter, die als Drug Safety Manager die anstehenden anspruchsvollen Aufgaben übernehmen können. Mitarbeitern der Pharmaindustrie und Neueinsteigern hierzu das nötige Rüstzeug als Basis zu vermitteln, ist Ziel dieses Lehrgangs. Wir freuen uns, mit der Deutschen Universität für Weiterbildung einen starken Kooperationspartner gewonnen zu haben, der diesen Lehrgang auf ein einschlägiges Hochschulstudium anrechnet. Die Themen: - Signal Detection und Fallbewertung - Arzneimittelnebenwirkungsmeldungen - Arzneimittelsicherheit in der klinischen Prüfung - Stufenplanbeauftragter und Qualified Person for Pharmacovigilance - Pharmakovigilanz-System und Risk Management-System - Pharmakovigilanzaudits und -inspektionen - EU-Risikobewertungsverfahren und Risikokommunikation
    0.0 0.0
Wann 22.10.2012 um 09:00 bis
26.10.2012 um 17:00
Veranstaltungsort nH München Deutscher Kaiser
Stadt München
Kontaktname
Kontakttelefon 06221 500-610
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie,
-die sich zum Drug Safety Manager weiterentwickeln und so ihr Aufgabenspektrum erweitern wollen.
-die aus einer anderen Abteilung der Pharmaindustrie in die Pharmakovigilanz wechseln und hier neue Aufgaben erfüllen sollen.
Der Lehrgang richtet sich alternativ auch an Hochschulabsolventen oder junge Berufstätige mit medizinisch/naturwissenschaftlichem Background, die diesen Lehrgang als Einstieg in ein Master- oder Zertifikats-studium an der DUW sehen.
Termin übernehmen vCal
iCal
Die Sicherheit von Arzneimitteln wird von den Zulassungsbehörden überwacht und steht im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Pharmakovigilanz hat daher zu Recht einen sehr hohen Stellenwert - in Zukunft wird die Bedeutung der Pharmakovigilanz durch die Umsetzung des Pharmaceutical Package , die aktuelle 16. AMG-Novellierung und den neuen GVP-Guide noch weiter zunehmen. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigt die Pharmaindustrie topausgebildete Mitarbeiter, die als Drug Safety Manager die anstehenden anspruchsvollen Aufgaben übernehmen können. Mitarbeitern der Pharmaindustrie und Neueinsteigern hierzu das nötige Rüstzeug als Basis zu vermitteln, ist Ziel dieses Lehrgangs. Wir freuen uns, mit der Deutschen Universität für Weiterbildung einen starken Kooperationspartner gewonnen zu haben, der diesen Lehrgang auf ein einschlägiges Hochschulstudium anrechnet. Die Themen: - Signal Detection und Fallbewertung - Arzneimittelnebenwirkungsmeldungen - Arzneimittelsicherheit in der klinischen Prüfung - Stufenplanbeauftragter und Qualified Person for Pharmacovigilance - Pharmakovigilanz-System und Risk Management-System - Pharmakovigilanzaudits und -inspektionen - EU-Risikobewertungsverfahren und Risikokommunikation

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM · Institut für Management GmbH

Programm

1210201.pdf — PDF document, 418 kB (428,825 bytes)
Artikelaktionen