Sie sind hier: Startseite Termine Aufbauwissen für den Informationsbeauftragten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aufbauwissen für den Informationsbeauftragten

  • Das Seminar setzt Grundkenntnisse über den Aufgabenbereich des Informations- beauftragten voraus. Diese können auch innerhalb der letzten Jahre bei einem Basisseminar des FORUM Instituts erworben worden sein. Das vorliegende Aufbau- seminar informiert ausführlich über weitergehende Verantwortungen und Pflichten des Informationsbeauftragten im Unternehmensalltag sowie werberechtliche Aspekte. Schwerpunkte sind u.a. die Beantwortung von Spezialfragen, die sich durch international operierende Unternehmen, Aufgaben- delegation und den "Betriebsbeauftragten- status" des Informationsbeauftragten ergeben. Sie erhalten konkrete Empfehlungen und Tipps, wie Sie Ihre Aufgaben im Unternehmen noch besser wahrnehmen können! Themen: - Der Informationsbeauftragte in international operierenden Unternehmen - Effektive Aufgabenkoordination und -delegation - Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensabteilungen - die unterschiedlichen Ansprüche unter einen Hut bringen! - Wissenschaftliche Informationen über Arzneimittel - was ist möglich? - Was tun bei Verstößen gegen Heilmittelwerbe- bzw. Wettbewerbsrecht?

    50.9333859 6.9623724
Wann 04.07.2013
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Hotel Lyskirchen
Stadt Köln
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-695
Zielgruppe Das Seminar wendet sich insbesondere an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter und Mitarbeiter folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie:
-Recht
-Med.-Wiss.
-Arzneimittelsicherheit
-Zulassung/Registrierung
-Marketing und Vertrieb
-Öffentlichkeitsarbeit/PR
-Pharmapolitik
sowie an Sachkundige Personen, Vertriebsleiter und Stufenplanbeaufragte.
Termin übernehmen vCal
iCal

Das Seminar setzt Grundkenntnisse über den Aufgabenbereich des Informations- beauftragten voraus. Diese können auch innerhalb der letzten Jahre bei einem Basisseminar des FORUM Instituts erworben worden sein. Das vorliegende Aufbau- seminar informiert ausführlich über weitergehende Verantwortungen und Pflichten des Informationsbeauftragten im Unternehmensalltag sowie werberechtliche Aspekte. Schwerpunkte sind u.a. die Beantwortung von Spezialfragen, die sich durch international operierende Unternehmen, Aufgaben- delegation und den "Betriebsbeauftragten- status" des Informationsbeauftragten ergeben. Sie erhalten konkrete Empfehlungen und Tipps, wie Sie Ihre Aufgaben im Unternehmen noch besser wahrnehmen können! Themen: - Der Informationsbeauftragte in international operierenden Unternehmen - Effektive Aufgabenkoordination und -delegation - Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensabteilungen - die unterschiedlichen Ansprüche unter einen Hut bringen! - Wissenschaftliche Informationen über Arzneimittel - was ist möglich? - Was tun bei Verstößen gegen Heilmittelwerbe- bzw. Wettbewerbsrecht?

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1307290.pdf — PDF document, 258 kB (264,242 bytes)
Artikelaktionen