Sie sind hier: Startseite Termine 7. Kommunikationskongress Medizintechnologie - Kommunikation 2015
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

7. Kommunikationskongress Medizintechnologie - Kommunikation 2015

Wie Social Media und gesellschaftlicher Wandel die Unternehmenskommunikation verändern
  • Wie Social Media und gesellschaftlicher Wandel die Unternehmenskommunikation verändern

    Zum Thema
    Online-Kommunikation ist ein wichtiger Baustein für die Professionalisierung der Kommunikationsarbeit in der Medizintechnik-Branche. Twitter, Blogs und soziale Netze haben die Online-Kommunikation entscheidend geprägt. MedTech-Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine Vielzahl unterschiedlicher Instrumente zu identifizieren, zu bewerten und für die eigenen Kommunikationsziele einzusetzen. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen der MedTech-Branche bietet die Online-Kommunikation Chancen für eine zielgerichtete Kommunikation. Ein entscheidender Faktor ist die Integration der Online-Kommunikation in die Gesamtstrategie.

    Die Unternehmenskommunikation ist insgesamt einem dramatischen Wandel unterzogen. Die Beschleunigung durch die technologische Entwicklung ist dabei nur ein Aspekt. Der demographische Wandel und der beginnende Fachkräftemangel ein anderer, da sich Unternehmen im Kampf um die „besten Talente“ gut positionieren müssen. Aber auch die Gesellschaft insgesamt wandelt sich. Die Menschen sind zunehmend verunsichert. Auf diese Veränderungen müssen sich auch die Marketing- und Kommunikationsexperten der Unternehmen einstellen.

    Am Beginn des diesjährigen MedTech-Kommunikationskongresses steht deshalb im Rahmen einer Vor-abendveranstaltung ein Blick auf die „gute Gesellschaft“ und die neue Rolle der Unternehmen in einer veränderten Gesellschaft.

    Ziel der Konferenz
    Der 7. MedTech-Kommunikationskongress will mit Expertenwissen und Fallstudien aus der Praxis die Entwicklung zielgerichteter Kommunikations- und Online-Strategien unterstützen. Die Teilnehmer sollen dadurch bewerten können, welche Instrumente ihrer Zielgruppe entsprechen und wie Botschaften zielgerichtet vermittelt werden können.

    Themen der Konferenz
    > Strategien für die Online-Kommunikation
    > Social Media und Unternehmenskommunikation
    > Fallstudien aus der MedTech-Branche
    > Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels
    > Rechtsrahmen der Online-Kommunikation

    Referenten & Diskussionsteilnehmer
    > Dirk Artmann, Leiter Unternehmenskommunikation/ Unternehmenssprecher, Otto Bock HealthCare GmbH, Duderstadt
    > Manfred Beeres, Leiter Kommunikation/Presse, Bundesverband Medizintechnologie e. V. ( BVMed), Stellvertretender Geschäftsführer MedInform, Berlin
    > Rüdiger Hacke, Leiter Marketing Medical Deutschland, medi GmbH & Co.KG, Bayreuth
    > Ralf-Thomas Hillebrand, Geschäftsführer und Inhaber, Politik & Internet – Konzepte für die politische Online-Kommunikation, Berlin
    > Marc L. Holtorf, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Ge-werblichen Rechtsschutz, Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Partner, Clifford Chance, Düsseldorf
    > Heiko Leske, Leiter Unternehmenskommunikation/ Pressesprecher, Universitätsklinikum Leipzig
    > Franziska Preissing, Head of Marketing, Novalung GmbH, Heilbronn
    > Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer, TNS Emnid Medien- und Sozialforschung GmbH, Bielefeld
    > Vera Schormann, Head of Corporate Knowledge Management, B. Braun Melsungen AG, Melsungen
    > Dr. Holger Storcks, Leiter Marketing Services, Medtronic Deutschland GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf

    Moderation
    > Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer Medlnform, Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Medizintechnologie e. V. (BVMed), Berlin

    51.33831 12.38236
Wann 06.06.2011 um 18:00 bis
07.06.2011 um 17:00
Veranstaltungsort Hotel Radisson Blu
Stadt Leipzig
Kontaktname
Kontakttelefon + 49 (0)30 246 255-19
Zielgruppe Management und Mitarbeiter aus dem Marketing oder der Kommunikation von Unternehmen und Dienstleister aus der gesamten Medizintechnik- und Gesundheitsbranche
Termin übernehmen vCal
iCal

Zum Thema
Online-Kommunikation ist ein wichtiger Baustein für die Professionalisierung der Kommunikationsarbeit in der Medizintechnik-Branche. Twitter, Blogs und soziale Netze haben die Online-Kommunikation entscheidend geprägt. MedTech-Unternehmen stehen vor der Herausforderung, eine Vielzahl unterschiedlicher Instrumente zu identifizieren, zu bewerten und für die eigenen Kommunikationsziele einzusetzen. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen der MedTech-Branche bietet die Online-Kommunikation Chancen für eine zielgerichtete Kommunikation. Ein entscheidender Faktor ist die Integration der Online-Kommunikation in die Gesamtstrategie.

Die Unternehmenskommunikation ist insgesamt einem dramatischen Wandel unterzogen. Die Beschleunigung durch die technologische Entwicklung ist dabei nur ein Aspekt. Der demographische Wandel und der beginnende Fachkräftemangel ein anderer, da sich Unternehmen im Kampf um die „besten Talente“ gut positionieren müssen. Aber auch die Gesellschaft insgesamt wandelt sich. Die Menschen sind zunehmend verunsichert. Auf diese Veränderungen müssen sich auch die Marketing- und Kommunikationsexperten der Unternehmen einstellen.

Am Beginn des diesjährigen MedTech-Kommunikationskongresses steht deshalb im Rahmen einer Vor-abendveranstaltung ein Blick auf die „gute Gesellschaft“ und die neue Rolle der Unternehmen in einer veränderten Gesellschaft.

Ziel der Konferenz
Der 7. MedTech-Kommunikationskongress will mit Expertenwissen und Fallstudien aus der Praxis die Entwicklung zielgerichteter Kommunikations- und Online-Strategien unterstützen. Die Teilnehmer sollen dadurch bewerten können, welche Instrumente ihrer Zielgruppe entsprechen und wie Botschaften zielgerichtet vermittelt werden können.

Themen der Konferenz
> Strategien für die Online-Kommunikation
> Social Media und Unternehmenskommunikation
> Fallstudien aus der MedTech-Branche
> Auswirkungen des gesellschaftlichen Wandels
> Rechtsrahmen der Online-Kommunikation

Referenten & Diskussionsteilnehmer
> Dirk Artmann, Leiter Unternehmenskommunikation/ Unternehmenssprecher, Otto Bock HealthCare GmbH, Duderstadt
> Manfred Beeres, Leiter Kommunikation/Presse, Bundesverband Medizintechnologie e. V. ( BVMed), Stellvertretender Geschäftsführer MedInform, Berlin
> Rüdiger Hacke, Leiter Marketing Medical Deutschland, medi GmbH & Co.KG, Bayreuth
> Ralf-Thomas Hillebrand, Geschäftsführer und Inhaber, Politik & Internet – Konzepte für die politische Online-Kommunikation, Berlin
> Marc L. Holtorf, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Ge-werblichen Rechtsschutz, Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Partner, Clifford Chance, Düsseldorf
> Heiko Leske, Leiter Unternehmenskommunikation/ Pressesprecher, Universitätsklinikum Leipzig
> Franziska Preissing, Head of Marketing, Novalung GmbH, Heilbronn
> Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer, TNS Emnid Medien- und Sozialforschung GmbH, Bielefeld
> Vera Schormann, Head of Corporate Knowledge Management, B. Braun Melsungen AG, Melsungen
> Dr. Holger Storcks, Leiter Marketing Services, Medtronic Deutschland GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf

Moderation
> Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer Medlnform, Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Medizintechnologie e. V. (BVMed), Berlin

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

BVMed - Bundesverband Medizintechnologie

Programm

programm_kk2011.pdf — PDF document, 641 kB (656,688 bytes)
Artikelaktionen