Sie sind hier: Startseite Termine 5. Fachkongress "Investitionen im Krankenhaus"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

5. Fachkongress "Investitionen im Krankenhaus"

Die Finanzierung des Krankenhauswesens in Deutschland erfolgt in einem dualen System: Zuständig für die Finanzierung der Investitionen: die Bundesländer, für die Finanzierung der Betriebskosten: die Krankenkassen. Wegen der Finanznot der öffentlichen Hand ergibt sich ein Stau, der von der DKG auf 50 Mrd Euro geschätzt wird. Während private Träger in der Regel keine Schwierigkeiten haben, Finanzierungsmöglichkeiten zu erschließen, geraten Krankenhäuser in kommunaler oder freigemeinnütziger Trägerschaft und die Universitäten zunehmend in finanzielle Probleme.
  • Die Finanzierung des Krankenhauswesens in Deutschland erfolgt in einem dualen System: Zuständig für die Finanzierung der Investitionen: die Bundesländer, für die Finanzierung der Betriebskosten: die Krankenkassen. Wegen der Finanznot der öffentlichen Hand ergibt sich ein Stau, der von der DKG auf 50 Mrd Euro geschätzt wird. Während private Träger in der Regel keine Schwierigkeiten haben, Finanzierungsmöglichkeiten zu erschließen, geraten Krankenhäuser in kommunaler oder freigemeinnütziger Trägerschaft und die Universitäten zunehmend in finanzielle Probleme.

    Unter anderm wird darüber diskutiert, wie Eigenkapital gewonnen werden kann, um öffentliche Fördermittel zu binden, wie privates Kapital und Know-how in die Investitionsfinanzierung eingebunden werden können, welche Chancen und Risiken Technologie-Partnerschaften in sich bergen.

    50.7409127 7.1042436
Wann 08.11.2012
von 10:00 bis 16:45
Veranstaltungsort Beethovenhalle Bonn
Stadt Bonn
Kontaktname
Kontakttelefon +49 (0) 30 72 39 33 – 0
Zielgruppe Geschäftsführer und Vorstände von Krankenhäusern und deren Mitarbeiter, Kaufmännische Direktoren von Universitätskliniken und deren Mitarbeiter, Entscheider und Mitarbeiter der öffentlichen Hand aus Ministerien, Landkreisen, Kreisfreien Städten und deren Rechnungsprüfungsstellen, Mitarbeiter von Banken und Beratungsfirmen der Bereiche Bau, Planung, Medizintechnik, Facility Management und Personaldienstleistungen, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Termin übernehmen vCal
iCal

Unter anderm wird darüber diskutiert, wie Eigenkapital gewonnen werden kann, um öffentliche Fördermittel zu binden, wie privates Kapital und Know-how in die Investitionsfinanzierung eingebunden werden können, welche Chancen und Risiken Technologie-Partnerschaften in sich bergen.

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

RRC-Congress GmbH

Programm

programm-investitionskongress2012.pdf — PDF document, 146 kB (149,694 bytes)
Artikelaktionen