Sie sind hier: Startseite Termine 3. Praxisseminar Pflegedokumentation
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3. Praxisseminar Pflegedokumentation

Korrekte Dokumentation unter Erlös-, Qualitäts- und Strukturaspekten
  • Korrekte Dokumentation unter Erlös-, Qualitäts- und Strukturaspekten

    Mit der Einführung des DRG-Systems haben sich die ökonomischen Rahmenbedingungen für die akutstationäre Krankenhausversorgung stark verändert. Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Abbildung der Pflegeleistung im DRG-System und den konkreten Anforderungen die diese neuen Veränderungen an die Dokumentation der Pflege stellen. Nachdem wir kurz auf die Grundlagen des DRG-Systems eingegangen sind, möchten wir sie über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Abbildung von Pflegeleistungen informieren.

    Um diese Veränderungen auch umzusetzen zu können, muss die Pflegedokumentation überprüft und zum Teil an die neuen Anforderungen angepasst werden. Aus pflegewissenschaftlicher Sicht sollte im Vordergrund der Pflegeprozess stehen. Aus Sicht der Abrechnungsmöglichkeit von Leistungen ergeben sich zusätzliche Anforderungen an die Dokumentation, die vorgestellt und diskutiert werden. Die unterschiedlichen Sichtweisen auf die Pflegedokumentation sollen dargestellt- und in einem möglichen Lösungsansatz zusammengeführt werden. Eine praxisnahe Pflegeprozessmethode, die die pflegewissenschaftlichen Anforderungen an eine moderne Dokumentation abbildet, wird Ihnen als Beispiel vorgestellt. Ein Blick in die Zukunft der Dokumentation soll alle Aspekte einer guten und effizienten Dokumentation in den Blick nehmen.

    52.5130038 13.4050861
Wann 26.02.2019
von 10:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Novotel Berlin-Mitte
Stadt Berlin
Kontakttelefon 062215880825
Termin übernehmen vCal
iCal

Mit der Einführung des DRG-Systems haben sich die ökonomischen Rahmenbedingungen für die akutstationäre Krankenhausversorgung stark verändert. Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Abbildung der Pflegeleistung im DRG-System und den konkreten Anforderungen die diese neuen Veränderungen an die Dokumentation der Pflege stellen. Nachdem wir kurz auf die Grundlagen des DRG-Systems eingegangen sind, möchten wir sie über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Abbildung von Pflegeleistungen informieren.

Um diese Veränderungen auch umzusetzen zu können, muss die Pflegedokumentation überprüft und zum Teil an die neuen Anforderungen angepasst werden. Aus pflegewissenschaftlicher Sicht sollte im Vordergrund der Pflegeprozess stehen. Aus Sicht der Abrechnungsmöglichkeit von Leistungen ergeben sich zusätzliche Anforderungen an die Dokumentation, die vorgestellt und diskutiert werden. Die unterschiedlichen Sichtweisen auf die Pflegedokumentation sollen dargestellt- und in einem möglichen Lösungsansatz zusammengeführt werden. Eine praxisnahe Pflegeprozessmethode, die die pflegewissenschaftlichen Anforderungen an eine moderne Dokumentation abbildet, wird Ihnen als Beispiel vorgestellt. Ein Blick in die Zukunft der Dokumentation soll alle Aspekte einer guten und effizienten Dokumentation in den Blick nehmen.

Direktbuchung

Zeminare mehr Wissen GmbH

Programm

1901-03 Praxisseminar Pflegedokumentation.pdf — PDF document, 264 kB (270,931 bytes)
Artikelaktionen