Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
952 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp




















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neuste zuerst) · alphabetically
Pressemitteilung gevko reicht eImpfpass-Schnittstelle in das Interoperabilitätsverzeichnis der gematik ein
Die gevko GmbH hat am 13.07.2017 mit ihrer CDA-Spezifikation eImpfpass eine weitere Schnittstelle in das Interoperabilitätsverzeichnis für das deutsche Gesundheitswesen der gematik (vesta) eingereicht.
Located in News
Pressemitteilung Position des DBfK zu ‚Physician Assistants‘ aus Pflegeberufen
Bereits 2007 hat der Sachverständigenrat zur Beurteilung der Entwicklung im Gesundheitswesen dringenden Handlungsbedarf bezüglich einer Neugestaltung von Aufgaben im deutschen Gesundheitssystem festgestellt. Zu den Diagnosen gehörten seinerzeit u.a.:
Located in News
Pressemitteilung DKG zum BARMER-Krankenhausreport 2017: Unterstützung statt Vorwürfe gefordert
Der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum, erklärt zum heute (19.07) veröffentlichten Barmer-Krankenhausreport 2017 "Werden ältere Patienten in Kliniken optimal versorgt?": "Der Report macht vor allem deutlich, dass die demographische Entwicklung die Kliniken bei der Versorgung von älteren Patienten vor große Herausforderungen stellt. Mehr als 2 Millionen der Patienten sind älter als 80 Jahre. Dies zeigt, dass die wohnortnahe Versorgung dieser Menschen dringend gewährleistet sein muss. Denn der soziale Kontakt und der Besuch durch Familien sind wichtig für die Genesung."
Located in News
Pressemitteilung Innovationsbudget gibt neuen Versorgungsformen einen Schub
Acht von zehn Menschen in Deutschland blicken optimistisch in die digitale Zukunft des Gesundheitswesens. Das geht aus einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK), dem "Meinungspuls Gesundheit 2017", hervor. Doch der Weg für digitale Angebote in den ersten Gesundheitsmarkt ist steinig. "Die Verfahren zur Regulierung sind hochkomplex und bergen das Risiko, Innovationen frühzeitig auszubremsen", sagt Thomas Ballast, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der TK. Bis ein digitales Gesundheitsprodukt zugelassen und erstattet wird, kann viel Zeit vergehen. Finanzschwache Unternehmen und Start-ups bleiben dabei mit ihren guten Ideen oftmals auf der Strecke. "Was wir brauchen, ist ein transparenter und unkomplizierter Weg, um digitale Versorgungsprodukte auf den Markt zu bringen", fordert Ballast.
Located in News
Veranstaltung Kooperationsverträge von Krankenhäusern
Wie arbeiten niedergelassene Vertragsärzte und Kliniken wirtschaftlich erfolgreich und rechtssicher zusammen?
Located in Termine
Veranstaltung Kooperationsverträge von Krankenhäusern
Wie arbeiten niedergelassene Vertragsärzte und Kliniken wirtschaftlich erfolgreich und rechtssicher zusammen?
Located in Termine
Pressemitteilung Neuer Einkaufschef bei DocMorris
Europas größte Versandapotheke wächst und mit ihr auch die Herausforderungen an den Einkauf: Im Juli 2017 startet Philipp Storb als Vice President Purchase bei DocMorris und berichtet in dieser Funktion direkt an CEO Olaf Heinrich. Philipp Storb verfügt über langjährige Branchenerfahrung.
Located in News
Pressemitteilung Neue Kooperation: praxisHochschule und DIM bündeln Kompetenzen
Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) und die praxisHochschule bündeln ab sofort Ihre Kompetenzen, um maßgeschneiderte Weiterbildungslösungen für die Zielgruppen aus der Gesundheitsbranche anzubieten.
Located in News
Pressemitteilung Bundesversicherungsamt zieht erste Bilanz zum Stand der Förderung des Strukturwandels in der Krankenhausversorgung
Bis zum 31. Juli 2017 konnten die Bundesländer beim Bundesversicherungsamt Anträge auf Auszahlung von Fördermitteln aus dem Strukturfonds stellen. Der beim Bundesversicherungsamt eingerichtete Strukturfonds in Höhe von 500 Mio. Euro dient der Förderung von Vorhaben der Länder zur Verbesserung der Strukturen in der Krankenhausversorgung. Gefördert werden der Abbau von Überkapazitäten, die Konzentration stationärer Versorgungskapazitäten sowie deren Umwandlung in nicht akutstationäre Versorgungseinrichtungen. Voraussetzung der Förderung ist u.a., dass sich das antragstellende Land mit mindestens 50 Prozent der förderfähigen Kosten an dem Vorhaben beteiligt.
Located in News
Pressemitteilung Neues aus der Onkologie: ESMO TODAY berichtet vom ESMO-Kongress
Zum zweiten Mal bietet der Online-Informationsservice ESMO TODAY Fachärzten die Möglichkeit, die auf dem European Society for Medical Oncology (ESMO) Kongress in Madrid vorgestellten aktuellen Forschungsergebnisse zeitnah und kompakt online abzurufen. Ab dem 10. September, 22 Uhr fassen acht deutsche Onkologen auf www.esmo-today.de Ergebnisse verschiedener Fachgebiete zusammen. Die Experten wählen interessante Studien zu ihrem jeweiligen Themenschwerpunkt aus, besuchen vor Ort die Vorträge und präsentieren die Daten vor der Kamera. Der ESMO-Kongress findet vom 8. bis 12. September in Madrid statt und bietet zahlreiche wissenschaftliche Highlights. Erstmalig wird ESMO TODAY in diesem Jahr mit einem Multi-Sponsoring unterstützt, bei welchem folgende Unternehmen beteiligt sind: MSD Premium, Hexal Gold, BMS Silber und Janssen-Cilag mit einem Educational Grant. ESMO TODAY ist von der European Society for Medical Oncology (ESMO) lizenziert.
Located in News