Sie sind hier: Startseite News vimedi zieht positive Bilanz nach der expopharm

vimedi zieht positive Bilanz nach der expopharm

Die flächendeckende Arzneimittelversorgung durch öffentliche Apotheken vor Ort darf durch die Digitalisierung im Gesundheitssektor nicht gefährdet werden – so lautet der Appell der Delegierten im Rahmen des Deutschen Apothekertages. vimedi schlägt mit der auf der expopharm vorgestellten App die digitale Brücke: Vor-Ort-Apotheken sind damit viel näher am Kunden und stärken dadurch ihre Position am Markt. Die Geschäftsführung der Noventi Digital GmbH zieht eine positive Messe-Bilanz.
vimedi zieht positive Bilanz nach der expopharm

Quelle: vimedi

21.09.2017

In enger Zusammenarbeit mit Apotheken und Patienten wurde die vimedi-App unter Berücksichtigung der strengen deutschen Datenschutzrichtlinien entwickelt. vimedi ist der persönliche Begleiter, der Patienten bei ihrer täglichen Medikation unterstützt und neue Kontaktpunkte zwischen Apotheke und Patient schafft: neben der Möglichkeit, Medikamente vorzubestellen, kann der Patient über eine sichere Chatfunktion auch Fragen zu  Medikamenten oder Wechsel- und Nebenwirkungen an seine Vertrauensapotheke richten. Besucher der Messe waren zudem von der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit begeistert.

„Wir haben auf der expopharm äußerst positives Feedback von Apothekern und Partnern zu vimedi erhalten. Viele Apotheker haben bereits auf der Messe nach einem Vertrag gefragt“, sagt Dr. Andreas Kerzmann, Chief Product Officer von Noventi Digital. Sein Kollege Ulf Hönick ergänzt: „Wir sind begeistert, dass vimedi bei den Apothekern so gut ankommt. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Zum Jahreswechsel wird vimedi im Markt verfügbar sein und startet im Herbst eine exklusive Beta-Phase.

Interessierte Apotheker haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen und erhalten via hallo@vimedi.com weitere Informationen.


Kontakt:

NOVENTI Digital GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
Tel. +49 89 43184-650
www.noventi.digital

Anhänge

Artikelaktionen