Sie sind hier: Startseite Termine Zentrale Notaufnahme im Fokus
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zentrale Notaufnahme im Fokus

Erfahren Sie bei auf der Fachkonferenz Zentrale Notaufnahme im Fokus, am 22. Juni 2021 in Düsseldorf, wie die Notfallversorgung reformiert werden soll und was Patienten zukünftig erwartet. Können die beteiligten Sektoren (Notaufnahmen, Rettungsdienste und ärztl. Bereitschaftsdienste) besser verzahnt werden, um jedem Patienten eine effektive Versorgung zu gewährleisten? Welche Herausforderungen sind dabei zu meistern? Die Fachkonferenz liefert Praxisberichte und fundiertes Wissen aus erster Hand, spannende Denkanstöße sowie zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten. Kurzum: Kompaktes Fachwissen von Praktikern für Praktiker an einem Tag!
  • Erfahren Sie bei auf der Fachkonferenz Zentrale Notaufnahme im Fokus, am 22. Juni 2021 in Düsseldorf, wie die Notfallversorgung reformiert werden soll und was Patienten zukünftig erwartet. Können die beteiligten Sektoren (Notaufnahmen, Rettungsdienste und ärztl. Bereitschaftsdienste) besser verzahnt werden, um jedem Patienten eine effektive Versorgung zu gewährleisten? Welche Herausforderungen sind dabei zu meistern? Die Fachkonferenz liefert Praxisberichte und fundiertes Wissen aus erster Hand, spannende Denkanstöße sowie zahlreiche Kommunikationsmöglichkeiten. Kurzum: Kompaktes Fachwissen von Praktikern für Praktiker an einem Tag!

    Diese Themen stehen im Fokus:

    • Notfallversorgung in der Pandemie – Lessons learned?
      o Neue Herausforderungen durch Covid-19
      o Effizienz- und Effektivitätsbetrachtungen – Wir schaffen das?
      o Erfolgreiche Gewinnung von qualifiziertem Personal
      o Innovative Managementsysteme auf dem Prüfstand
      o Die Notfallversorgung im Post-Corona-Zeitalter
      o DGINA-Notaufnahme-Ampel: Überlastung der Notaufnahmen
    • Status Quo und Ausblick in der Notfallversorgung
      o Reform der Notfallversorgung: Was wird aus den Integrierten Notfallzentren?
      o KHZG: Investitionen in moderne Notfallkapazitäten – Was ändert sich?
    • Effiziente Patientensteuerung: Zentrale Lotsenfunktion der Notfallleitstellen
      o Instrumente zur Patientensteuerung: Klare Zugangsregelungen durch digitale Steuerung
      o Gemeinsame Notfallleitstellen: Zusammenführung der „112“und „116117“
      o Manchestertriage in der Prähospitalphase - Chancen und Risiken
    • Qualität der Notfallversorgung
      o Unser Wille geschehe? Normen und Standards zur Qualitätsmessung und -sicherung
    • Notfallversorgung und ZNA‘s – Best Practice
      o Erfahrungen mit innovativen Konzepten der modernen Notaufnahme
      o Tele-Notarzt – Erste Erfahrungen und Erkenntnisse
    51.276095 6.7687237
Wann 05.10.2021
von 08:30 bis 17:00
Veranstaltungsort Hotel Maritim Düsseldorf, Maritim-Platz 1, 40474 Düsseldorf
Stadt Düsseldorf
Kontaktname
Kontakttelefon 02421-12177-12
Zielgruppe Vertreter von Krankenhäusern und Unikliniken:
- Leiter der Notaufnahme, sowie Chefärzte Chirurgie, Innere Medizin und Neurologie
- Pflegeleitungen und -direktoren, die im Rahmen Ihrer Aufgaben in der Zentralen Notaufnahme beteiligt sind
- Medizinische Entwicklung, Finanzen/Controlling
- IT, Personal, sowie Geschäftsführer, Vorstände u. Verwaltungsleiter
- Leiter Rettungsdienst sowie -sanitäter
sowie:
- Software- und Medizintechnikanbieter als auch Vertreter von interessierten Verbänden
Termin übernehmen vCal
iCal

Diese Themen stehen im Fokus:

  • Notfallversorgung in der Pandemie – Lessons learned?
    o Neue Herausforderungen durch Covid-19
    o Effizienz- und Effektivitätsbetrachtungen – Wir schaffen das?
    o Erfolgreiche Gewinnung von qualifiziertem Personal
    o Innovative Managementsysteme auf dem Prüfstand
    o Die Notfallversorgung im Post-Corona-Zeitalter
    o DGINA-Notaufnahme-Ampel: Überlastung der Notaufnahmen
  • Status Quo und Ausblick in der Notfallversorgung
    o Reform der Notfallversorgung: Was wird aus den Integrierten Notfallzentren?
    o KHZG: Investitionen in moderne Notfallkapazitäten – Was ändert sich?
  • Effiziente Patientensteuerung: Zentrale Lotsenfunktion der Notfallleitstellen
    o Instrumente zur Patientensteuerung: Klare Zugangsregelungen durch digitale Steuerung
    o Gemeinsame Notfallleitstellen: Zusammenführung der „112“und „116117“
    o Manchestertriage in der Prähospitalphase - Chancen und Risiken
  • Qualität der Notfallversorgung
    o Unser Wille geschehe? Normen und Standards zur Qualitätsmessung und -sicherung
  • Notfallversorgung und ZNA‘s – Best Practice
    o Erfahrungen mit innovativen Konzepten der modernen Notaufnahme
    o Tele-Notarzt – Erste Erfahrungen und Erkenntnisse

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

MCC - Management Center of Competence

MCC - Management Center of Competence

Programm

MCC_ZNA-2021_Broschüre.pdf — PDF document, 908 kB (930,431 bytes)