Sie sind hier: Startseite Termine Versorgung von chronisch und mehrfach erkrankten Menschen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Versorgung von chronisch und mehrfach erkrankten Menschen

Es ist hinreichend bekannt, dass die Zahl der chronisch erkrankten Menschen in Deutschland steigt – und mit ihr die Herausforderung für das Gesundheitssystem und seine Akteure. Welche Ansätze und Modelle gibt es, um die Versorgung von chronisch und mehrfach erkrankten Menschen langfristig, interdisziplinär und vor allem nutzerorientiert zu gestalten? Durch das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Programm soll neues Wissen zur Versorgung chronisch und mehrfach erkrankter Menschen nach Deutschland gebracht und die beteiligten Akteure bei der Entwicklung innovativer, wirksamer und lebensqualitätsorientierter Angebote unterstützt werden.
  • Es ist hinreichend bekannt, dass die Zahl der chronisch erkrankten Menschen in Deutschland steigt – und mit ihr die Herausforderung für das Gesundheitssystem und seine Akteure. Welche Ansätze und Modelle gibt es, um die Versorgung von chronisch und mehrfach erkrankten Menschen langfristig, interdisziplinär und vor allem nutzerorientiert zu gestalten? Durch das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Programm soll neues Wissen zur Versorgung chronisch und mehrfach erkrankter Menschen nach Deutschland gebracht und die beteiligten Akteure bei der Entwicklung innovativer, wirksamer und lebensqualitätsorientierter Angebote unterstützt werden.

    Anmeldungen sind bis zum 11. März 2016 möglich.

    52.5148961 13.3953234
Wann 11.03.2016
von 10:00 bis 16:15
Veranstaltungsort Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung, Französische Straße 32, 10117 Berlin
Stadt Berlin
Kontaktname
Kontakttelefon 02302 / 926-390 und -399
Zielgruppe Das Symposium richtet sich an alle professionellen Akteure, die an der Versorgung von chronisch und mehrfach erkrankten Menschen beteiligt sind oder diese gestalten.
Termin übernehmen vCal
iCal

Anmeldungen sind bis zum 11. März 2016 möglich.

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

Institut g-plus – Zentrum im internationalen Gesundheitswesen

Programm

g-plus_Uni_Witten_Herdecke_Symposium.pdf — PDF document, 411 kB (421,869 bytes)