Sie sind hier: Startseite Termine Quality by Design (QbD): Wissenschaftliche Grundlagen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Quality by Design (QbD): Wissenschaftliche Grundlagen

Ziel des Kurses ist es, die Konzepte der Quality by Design (QbD) und der Process Analytical Technology (PAT) zu vermitteln sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der statistischen Versuchsplanung und der statistischen Prozesskontrolle zu erläutern. Angesprochen werden Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich mit Prozessoptimierung und Prozessverbesserung beschäftigen.
  • Ziel des Kurses ist es, die Konzepte der Quality by Design (QbD) und der Process Analytical Technology (PAT) zu vermitteln sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der statistischen Versuchsplanung und der statistischen Prozesskontrolle zu erläutern. Angesprochen werden Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich mit Prozessoptimierung und Prozessverbesserung beschäftigen.

    Die Process Analytical Technology (PAT) Initiative der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) legt Wert auf "Quality by Design". Schon in der Entwicklung soll sichergestellt werden, dass ein Prozess kontrolliert gesteuert werden kann. Dies bedeutet in der Folge einen deutlich verminderten Aufwand für das Scale-Up und die Produktion sowie eine flexiblere Validierung.

    Vom 15. - 16. April 2013 findet dazu ein Weiterbildungskurs der DECHEMA am Institute of Management and Technology (SIMT) in Stuttgart-Plieningen statt.

    Ziel des Kurses ist es, die Konzepte der Quality by Design (QbD) und der Process Analytical Technology (PAT) zu vermitteln sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der statistischen Versuchsplanung und der statistischen Prozesskontrolle zu erläutern. Angesprochen werden Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich mit Prozessoptimierung beschäftigen.

    48.7087513 9.2052496
Wann 15.04.2013 um 10:00 bis
16.04.2013 um 16:00
Veranstaltungsort Stuttgart Institute of Management and Technology
Stadt Stuttgart
Kontaktname Nicola Gruß
Kontakttelefon +49 69 7564-253
Zielgruppe Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich mit Prozessoptimierung und Prozessverbesserung beschäftigen
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Process Analytical Technology (PAT) Initiative der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) legt Wert auf "Quality by Design". Schon in der Entwicklung soll sichergestellt werden, dass ein Prozess kontrolliert gesteuert werden kann. Dies bedeutet in der Folge einen deutlich verminderten Aufwand für das Scale-Up und die Produktion sowie eine flexiblere Validierung.

Vom 15. - 16. April 2013 findet dazu ein Weiterbildungskurs der DECHEMA am Institute of Management and Technology (SIMT) in Stuttgart-Plieningen statt.

Ziel des Kurses ist es, die Konzepte der Quality by Design (QbD) und der Process Analytical Technology (PAT) zu vermitteln sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der statistischen Versuchsplanung und der statistischen Prozesskontrolle zu erläutern. Angesprochen werden Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich mit Prozessoptimierung beschäftigen.

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

DECHEMA-Forschungsinstitut

Programm

QbD.pdf — PDF document, 336 kB (344,427 bytes)
Artikelaktionen