Sie sind hier: Startseite Termine Pricing-Systeme & Pricing-Strategien in Europa
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pricing-Systeme & Pricing-Strategien in Europa

Preissetzungsmodelle im nationalen und internationalen Kontext Seminar rund um Preisfindung und Preisstrategien für pharmazeutische Produkte
  • Preissetzungsmodelle im nationalen und internationalen Kontext Seminar rund um Preisfindung und Preisstrategien für pharmazeutische Produkte

    Die Bestimmung des Preises für ein Arzneimittel hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In Deutschland spielt in diesem Zusammenhang unter anderem die Nutzenbewertung eine Rolle, während auf internationaler Ebene andere Preissetzungsmodelle zum Tragen kommen.

    Das vorliegende Seminar setzt die verschiedenen Preissetzungssysteme zueinander in Beziehung. Nach Besuch des Seminars wissen Sie:
    - welche Faktoren die Preisfindung beeinflussen.
    - worauf Sie bei der Implementierung von Pricingstrategien achten müssen.
    - welcher Zusatznutzen zu welchem Preis führt.

    Themen:
    - Preistransparenz und Transparenzrichtlinie
    - Preissetzungsmodelle im internationalen Kontext
    - Preisdifferenzierung und Konditionensysteme
    - Preisermittlung nach Nutzenbewertung
    - Preiswettbewerb bei Generika

    50.11462 8.65111
Wann 10.04.2014
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Marriott Hotel
Stadt Frankfurt
Kontaktname
Kontakttelefon 06221 500 695
Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte der
pharmazeutischen Industrie, deren Aufgabengebiet
- Maßnahmen zur Preisfindung
- Preissetzungsaktivitäten
- die Implementierung von Pricing-Strategien
umfasst.
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Bestimmung des Preises für ein Arzneimittel hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In Deutschland spielt in diesem Zusammenhang unter anderem die Nutzenbewertung eine Rolle, während auf internationaler Ebene andere Preissetzungsmodelle zum Tragen kommen.

Das vorliegende Seminar setzt die verschiedenen Preissetzungssysteme zueinander in Beziehung. Nach Besuch des Seminars wissen Sie:
- welche Faktoren die Preisfindung beeinflussen.
- worauf Sie bei der Implementierung von Pricingstrategien achten müssen.
- welcher Zusatznutzen zu welchem Preis führt.

Themen:
- Preistransparenz und Transparenzrichtlinie
- Preissetzungsmodelle im internationalen Kontext
- Preisdifferenzierung und Konditionensysteme
- Preisermittlung nach Nutzenbewertung
- Preiswettbewerb bei Generika

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1404291.pdf — PDF document, 248 kB (254,207 bytes)