Sie sind hier: Startseite Termine Nutzenbewertung 2022 - Start von EU-HTA
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nutzenbewertung 2022 - Start von EU-HTA

EU-HTA startet - läuft AMNOG erst mal parallel? Wie geht es bei der anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD) weiter? Hier erhalten Sie Insights aus erster Hand!
  • EU-HTA startet - läuft AMNOG erst mal parallel? Wie geht es bei der anwendungsbegleitenden Datenerhebung (AbD) weiter? Hier erhalten Sie Insights aus erster Hand!

    Seminarziel:

    Zum 1.1.2022 startet EU-HTA mit Produkten aus den Bereichen Onkologie und ATMPs. Was bedeutet dies für nationale AMNOG-Verfahren?
    Welche Anforderungen werden künftig an Verfahren und an Dossierdaten gestellt?

    Hier erhalten Sie erste Insights für Ihre HTA-Vorbereitungen.

     

    Themen:

    - Europäische wissenschaftliche Beratung - EU-HTA
    - Nationales AMNOG-Verfahren und EU-HTA-Verfahren parallel in der Übergangszeit?
    - Anwendungsbegleitende Datenerhebung und die Nutzenbewertung
    - PROs und weitere Datennutzung im HTA-Kontext

     

    Teilnehmerkreis:

    Diese Fachtagung richtet sich an Geschäftsführer und Market Access-Verantwortliche im pharmazeutischen Unternehmen.

    Mitarbeiter, die in AMNOG-Verfahren involviert sind bzw. hierfür Daten bereitstellen sind im besonderen Maß zum Austausch eingeladen.

    0.0 0.0
Wann 26.01.2022
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort online
Stadt online
Termin übernehmen vCal
iCal

Seminarziel:

Zum 1.1.2022 startet EU-HTA mit Produkten aus den Bereichen Onkologie und ATMPs. Was bedeutet dies für nationale AMNOG-Verfahren?
Welche Anforderungen werden künftig an Verfahren und an Dossierdaten gestellt?

Hier erhalten Sie erste Insights für Ihre HTA-Vorbereitungen.

 

Themen:

- Europäische wissenschaftliche Beratung - EU-HTA
- Nationales AMNOG-Verfahren und EU-HTA-Verfahren parallel in der Übergangszeit?
- Anwendungsbegleitende Datenerhebung und die Nutzenbewertung
- PROs und weitere Datennutzung im HTA-Kontext

 

Teilnehmerkreis:

Diese Fachtagung richtet sich an Geschäftsführer und Market Access-Verantwortliche im pharmazeutischen Unternehmen.

Mitarbeiter, die in AMNOG-Verfahren involviert sind bzw. hierfür Daten bereitstellen sind im besonderen Maß zum Austausch eingeladen.

F

Programm

2201233.pdf — PDF document, 411 kB (421,266 bytes)