Sie sind hier: Startseite Termine Nachwuchskongress „Schnittpunkt Chirurgie"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachwuchskongress „Schnittpunkt Chirurgie"

Die DGOU bietet weiterhin auch zukünftig auf die Interessen von Studenten und jungen Medizinern zugeschnittene Veranstaltungen an. Dazu gehört der Nachwuchskongress „Schnittpunkt Chirurgie“ im März 2011 in Berlin
  • Die DGOU bietet weiterhin auch zukünftig auf die Interessen von Studenten und jungen Medizinern zugeschnittene Veranstaltungen an. Dazu gehört der Nachwuchskongress „Schnittpunkt Chirurgie“ im März 2011 in Berlin

    Strang 1: Studierende
    „Keine Angst vor dem Hammerexamen“

     

    Industrieführung und Eröffnung:
    Ansorg, Krones, Schröder, Siebert

    Freitag, 18.3.2011

    Begrüßung Schröder, Köln
    Sitzung 1: Ein guter Start
    Moderation:  Guckelberger, Berlin
    09:30 Prüfungsvorbereitung und Prüfungsstrategien Junge, Aachen
    09:45 Untersuchungstechnik Bewegungsapparat (Video) Albrecht, Tübingen
    10:05 Untersuchungstechnik Abdomen (Video) Vallböhmer, Köln
    10:15 Dokumentation und Präsentation der Untersuchungsbefunde Guckelberger, Berlin
    Sitzung 2: Grundlagen, ohne die es nicht geht
    Moderation: Strohm, Freiburg
    11:00 Das diagnostische Prozedere Wölfl, Ludwigshafen
    11:15 Wunde und Wundheilungsstörungen Fr. Ch. Voigt, Hannover
    11:30 Unfall/Verletzung Strohm, Freiburg
    11:45 Chirurgische Onkologie Schröder, Köln
    12:00 Perioperatives Management Fr. C. Rudroff, Düren
    12:15 Rheuma – Arthrose/Arthritis Fr. A. Gursche, Berlin
    Sitzung 3: Die Top-Hits der Allgemeinchirurgie
    Moderation: Vestweber sen., Leverkusen
    14:30 Die akute Appendicitis Fr. C. Rudroff, Düren
    14:45 Die Leistenhernie Junge, Aachen
    15:00 Die blutende Hämorrhoide Vestweber sen., Leverkusen
    15:15 Der Pneumothorax Klopp, Heidelberg
    15:30 Die Divertikulitis Vestweber sen., Leverkusen
    15:45 Die symptomatische Cholecystolithiasis Guckelberger, Berlin
    Sitzung 4: Die Top-Hits der Viszeral- und Thoraxchirurgie
    Moderation: Stier, Erfurt
    16:30 Der Schilddrüsenknoten Simon, Duisburg
    16:45 Das Magenkarzinom Theisen, München
    17:00 Das Lungenkarzinom Klopp, Heidelberg
    17:15 Das Pankreaskarzinom Stier, Erfurt
    17:30 Das kolorektale Karzinom Shang, Leipzig
    17:45 Gastroösophagealer Reflux Theisen, München

    Samstag, 19.3.2011

    Sitzung 5: Die Top-Hits der Orthopädie und Unfallchirurgie
    Moderation: Pohlemann, Homburg
    10:00 Das verletzte Gelenk Fr. Ch. Voigt, Hannover
    10:15 Das schmerzhafte Gelenk Hasart, Berlin
    10:30 Der schmerzhafte Rücken Hoff, Berlin
    10:45 Die Osteoporose assoziierte Fraktur Pohlemann, Homburg
    11:00 Wachstumsstörungen und Knochenerkrankungen Walter, Berlin
    11:15 Das Schwerverletztenmanagement Wölfl, Ludwigshafen
    Sitzung 6: Die Top-Hits der Gefäßchirurgie, Fragestunden
    Moderation: Aleksic, Köln
    12:00 Die Varikosis Aleksic, Köln
    12:15 Die periphere arterielle Verschlusskrankheit Aleksic, Köln
    12:30 Die zerebrovaskuläre Insuffizienz Aleksic, Köln
    12:45 Fragestunde: Was ich immer schon in der Chirurgie wissen wollte,
    aber nicht fragen konnte
    Wölfl, Ludwigshafen
    Vallböhmer, Köln
    Aleksic, Köln
    13:20 Bewertung des Seminars durch die Studierenden
    52.5235205 13.3794546
Wann 18.03.2011 um 09:00 bis
19.03.2011 um 18:00
Veranstaltungsort Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin
Stadt Berlin
Zielgruppe Studierende, Berufseinsteiger, Facharztanwärter, Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung
Termin übernehmen vCal
iCal

Strang 1: Studierende
„Keine Angst vor dem Hammerexamen“

 

Industrieführung und Eröffnung:
Ansorg, Krones, Schröder, Siebert

Freitag, 18.3.2011

Begrüßung Schröder, Köln
Sitzung 1: Ein guter Start
Moderation:  Guckelberger, Berlin
09:30 Prüfungsvorbereitung und Prüfungsstrategien Junge, Aachen
09:45 Untersuchungstechnik Bewegungsapparat (Video) Albrecht, Tübingen
10:05 Untersuchungstechnik Abdomen (Video) Vallböhmer, Köln
10:15 Dokumentation und Präsentation der Untersuchungsbefunde Guckelberger, Berlin
Sitzung 2: Grundlagen, ohne die es nicht geht
Moderation: Strohm, Freiburg
11:00 Das diagnostische Prozedere Wölfl, Ludwigshafen
11:15 Wunde und Wundheilungsstörungen Fr. Ch. Voigt, Hannover
11:30 Unfall/Verletzung Strohm, Freiburg
11:45 Chirurgische Onkologie Schröder, Köln
12:00 Perioperatives Management Fr. C. Rudroff, Düren
12:15 Rheuma – Arthrose/Arthritis Fr. A. Gursche, Berlin
Sitzung 3: Die Top-Hits der Allgemeinchirurgie
Moderation: Vestweber sen., Leverkusen
14:30 Die akute Appendicitis Fr. C. Rudroff, Düren
14:45 Die Leistenhernie Junge, Aachen
15:00 Die blutende Hämorrhoide Vestweber sen., Leverkusen
15:15 Der Pneumothorax Klopp, Heidelberg
15:30 Die Divertikulitis Vestweber sen., Leverkusen
15:45 Die symptomatische Cholecystolithiasis Guckelberger, Berlin
Sitzung 4: Die Top-Hits der Viszeral- und Thoraxchirurgie
Moderation: Stier, Erfurt
16:30 Der Schilddrüsenknoten Simon, Duisburg
16:45 Das Magenkarzinom Theisen, München
17:00 Das Lungenkarzinom Klopp, Heidelberg
17:15 Das Pankreaskarzinom Stier, Erfurt
17:30 Das kolorektale Karzinom Shang, Leipzig
17:45 Gastroösophagealer Reflux Theisen, München

Samstag, 19.3.2011

Sitzung 5: Die Top-Hits der Orthopädie und Unfallchirurgie
Moderation: Pohlemann, Homburg
10:00 Das verletzte Gelenk Fr. Ch. Voigt, Hannover
10:15 Das schmerzhafte Gelenk Hasart, Berlin
10:30 Der schmerzhafte Rücken Hoff, Berlin
10:45 Die Osteoporose assoziierte Fraktur Pohlemann, Homburg
11:00 Wachstumsstörungen und Knochenerkrankungen Walter, Berlin
11:15 Das Schwerverletztenmanagement Wölfl, Ludwigshafen
Sitzung 6: Die Top-Hits der Gefäßchirurgie, Fragestunden
Moderation: Aleksic, Köln
12:00 Die Varikosis Aleksic, Köln
12:15 Die periphere arterielle Verschlusskrankheit Aleksic, Köln
12:30 Die zerebrovaskuläre Insuffizienz Aleksic, Köln
12:45 Fragestunde: Was ich immer schon in der Chirurgie wissen wollte,
aber nicht fragen konnte
Wölfl, Ludwigshafen
Vallböhmer, Köln
Aleksic, Köln
13:20 Bewertung des Seminars durch die Studierenden

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V. (DGOU)

Artikelaktionen