Sie sind hier: Startseite Termine Market Access Biosimilars 2019
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Market Access Biosimilars 2019

Wie funktioniert die regionale Verordnungssteuerung mit Biosimilars in Deutschland - Informationen aus erster Hand der KV Bayerns, der KV Hessen, der KV Hamburg und der KV Westfalen-Lippe.
  • Wie funktioniert die regionale Verordnungssteuerung mit Biosimilars in Deutschland - Informationen aus erster Hand der KV Bayerns, der KV Hessen, der KV Hamburg und der KV Westfalen-Lippe.
    Wie kommen Biosimilars in die Region? Diese Frage wird auf der diesjährigen Fachtagung im Fokus stehen. Welche  Modelle zur Verordnungssteuerung existieren? Wie agieren hier die KVen?

    Nach Tagungsende haben Sie ein fundiertes Update zur Verordnungssteuerung in Deutschland und den zu erwartenden  Initiativen für 2019.
    Ihre Themen:
    - Marktsituation in Deutschland und global: wie werden die neuen Onkologie-Biosimilars im Markt angenommen?
    - Entlastung des GKV-Systems durch Biosimilars - ist der Gesetzgeber gefordert?
    - Steuerung des ärztlichen Verordnungsverhaltens: Aus der Praxis der KV Bayerns, der KV Hessen, der KV Hamburg und der KV Westfalen-Lippe
    - Biosimilarverordnung im Krankenhaus - KV-Quoten hier auch ein Thema?
    53.5455086 10.0184382
Wann 07.12.2018
von 09:10 bis 17:10
Veranstaltungsort Hamburg, Mercure Hotel Hamburg City
Stadt Hamburg
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-680
Zielgruppe Diese Fachtagung bietet allen Playern in der Arzneimittelversorgung eine Austauschplattform zu Marktzugang und Versorgungssteuerung mit Biosimilars.
Sie richtet sich sowohl an Geschäftsführer und Market-Access-Verantwortliche der Industrie als auch an Krankenkassen und KVen.
Termin übernehmen vCal
iCal
Wie kommen Biosimilars in die Region? Diese Frage wird auf der diesjährigen Fachtagung im Fokus stehen. Welche  Modelle zur Verordnungssteuerung existieren? Wie agieren hier die KVen?

Nach Tagungsende haben Sie ein fundiertes Update zur Verordnungssteuerung in Deutschland und den zu erwartenden  Initiativen für 2019.
Ihre Themen:
- Marktsituation in Deutschland und global: wie werden die neuen Onkologie-Biosimilars im Markt angenommen?
- Entlastung des GKV-Systems durch Biosimilars - ist der Gesetzgeber gefordert?
- Steuerung des ärztlichen Verordnungsverhaltens: Aus der Praxis der KV Bayerns, der KV Hessen, der KV Hamburg und der KV Westfalen-Lippe
- Biosimilarverordnung im Krankenhaus - KV-Quoten hier auch ein Thema?

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1812223.pdf — PDF document, 365 kB (373,949 bytes)
Artikelaktionen