Sie sind hier: Startseite Termine Lieferengpässe - Zeit zu handeln?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lieferengpässe - Zeit zu handeln?

Diese Fachtagung adressiert Gründe und Lösungsmöglichkeiten für die derzeitige Lieferengpass-Problematik im Arzneimittelbereich. Dabei werden Qualitätsprobleme und vertragliche Hürden/Rabattverträge mit Krankenkassen gleichermaßen adressiert.
  • Diese Fachtagung adressiert Gründe und Lösungsmöglichkeiten für die derzeitige Lieferengpass-Problematik im Arzneimittelbereich. Dabei werden Qualitätsprobleme und vertragliche Hürden/Rabattverträge mit Krankenkassen gleichermaßen adressiert.

    Seminarziel:

    Lieferengpässe sind ein wachsendes Problem im Arzneimittelsektor. Ist nun der Gesetzgeber gefragt? Diese Fachtagung bringt die Stakeholder zusammen und adressiert Ursachen und Lösungsmöglichkeiten zur Behebung von Lieferengpässen.

    Nutzen Sie die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Experten aus Politik, Krankenkassen, BfArM, Regierungspräsidium, Industrie und weiteren Stakeholdern.

     

    Themen:

    - Lieferengpässe reduzieren - ist der Gesetzgeber gefragt?

    - Empfehlungen des Jour Fixe für Liefer- und Versorgungsengpässe

    - Rabattverträge - Regionalisierung? Exklusivität?

    - Leitplanken für Versorgungssicherheit

    - Qualitätsprobleme und Produktionsausfälle

    - Ursache für Lieferausfälle?

    52.5320414 13.3441316
Wann 22.01.2020
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Mercure Hotel MOA Berlin
Stadt Berlin
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-680
Zielgruppe Diese Fachtagung richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte der Healthcare-Industrie sowie der Distributionskette hin zur Apotheke, die für das Thema Lieferfähigkeit Verantwortung tragen.
Termin übernehmen vCal
iCal

Seminarziel:

Lieferengpässe sind ein wachsendes Problem im Arzneimittelsektor. Ist nun der Gesetzgeber gefragt? Diese Fachtagung bringt die Stakeholder zusammen und adressiert Ursachen und Lösungsmöglichkeiten zur Behebung von Lieferengpässen.

Nutzen Sie die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Experten aus Politik, Krankenkassen, BfArM, Regierungspräsidium, Industrie und weiteren Stakeholdern.

 

Themen:

- Lieferengpässe reduzieren - ist der Gesetzgeber gefragt?

- Empfehlungen des Jour Fixe für Liefer- und Versorgungsengpässe

- Rabattverträge - Regionalisierung? Exklusivität?

- Leitplanken für Versorgungssicherheit

- Qualitätsprobleme und Produktionsausfälle

- Ursache für Lieferausfälle?

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

2001235.pdf — PDF document, 453 kB (464,096 bytes)
Artikelaktionen