Sie sind hier: Startseite Termine Lehrgang: Angewandte Gesundheitsökonomie
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lehrgang: Angewandte Gesundheitsökonomie

Dieser Lehrgang macht Sie fit für alle praxisrelevanten gesundheitsökonomischen Fragestellungen in Deutschland und ist damit ein Muss für Healthcare Manager sowie Mitarbeiter der Healthcare-Industrie aus den Bereichen Outcomes Research & Medical Affairs.
  • Dieser Lehrgang macht Sie fit für alle praxisrelevanten gesundheitsökonomischen Fragestellungen in Deutschland und ist damit ein Muss für Healthcare Manager sowie Mitarbeiter der Healthcare-Industrie aus den Bereichen Outcomes Research & Medical Affairs.
    Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen fundiertes gesundheitsökonomisches Know-how.

    Das vorbereitende e-Learning "Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems" frischt Ihr Wissen hinsichtlich Institutionen, Kostenträgern und Leistungserbringern auf und macht Sie mit Finanzierungs- und Abrechnungsthemen vertraut.

    Nach Lehrgangstag 1 kennen Sie die gebräuchlichsten gesundheitsökonomischen Evaluationsformen und wissen diese zu nutzen.

    Nach Tag 2 sind Sie mit den Möglichkeiten und Limitationen der Sekundardatennutzung vertraut und sind in der Lage, Evaluationsdesigns festzulegen und Analyseplane zu erstellen.

    Tag 3 festigt Ihr neues Wissen mittels einer ganztägigen Case Study aus der angewandten Versorgungsforschung (Bereich Onkologie) und ermöglicht Ihnen gesundheitsökonomische Business-Cases für Kostenträger zu entwickeln.
    Ihre Themen:
    - Vorbereitendes e-Learning zum deutschen Gesundheitssystem
    - Lehrgangstag 1: Gesundheitsökonomische Methoden und Evaluationsformen in Europa
    - Tag 2: Real World Evidence -  Datenquellen, Retrospektive Studien
    - Tag 3: Case Study zu einer explorativen RWE-Studie - Versorgungsforschung in der Onkologie
    52.522918 13.4371055
Wann 20.11.2018 um 09:00 bis
22.11.2018 um 17:00
Veranstaltungsort Berlin, NH Berlin Alexanderplatz
Stadt Berlin
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-680
Zielgruppe Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die profundes gesundheitsökonomisches Know-how benötigen.
Insbesondere Mitarbeiter der Healthcare-Industrie der Bereiche Outcome Research, Medical Affairs, Healthcare Management und Market Access werden von der Expertise der Referenten profitieren.
Termin übernehmen vCal
iCal
Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen fundiertes gesundheitsökonomisches Know-how.

Das vorbereitende e-Learning "Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems" frischt Ihr Wissen hinsichtlich Institutionen, Kostenträgern und Leistungserbringern auf und macht Sie mit Finanzierungs- und Abrechnungsthemen vertraut.

Nach Lehrgangstag 1 kennen Sie die gebräuchlichsten gesundheitsökonomischen Evaluationsformen und wissen diese zu nutzen.

Nach Tag 2 sind Sie mit den Möglichkeiten und Limitationen der Sekundardatennutzung vertraut und sind in der Lage, Evaluationsdesigns festzulegen und Analyseplane zu erstellen.

Tag 3 festigt Ihr neues Wissen mittels einer ganztägigen Case Study aus der angewandten Versorgungsforschung (Bereich Onkologie) und ermöglicht Ihnen gesundheitsökonomische Business-Cases für Kostenträger zu entwickeln.
Ihre Themen:
- Vorbereitendes e-Learning zum deutschen Gesundheitssystem
- Lehrgangstag 1: Gesundheitsökonomische Methoden und Evaluationsformen in Europa
- Tag 2: Real World Evidence -  Datenquellen, Retrospektive Studien
- Tag 3: Case Study zu einer explorativen RWE-Studie - Versorgungsforschung in der Onkologie

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1811233.pdf — PDF document, 174 kB (179,136 bytes)
Artikelaktionen