Sie sind hier: Startseite Termine KassenGipfel 2011
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KassenGipfel 2011

Kostenträger im Sog des Strukturwandels
  • Kostenträger im Sog des Strukturwandels

    Themen:

    • Reform der GKV-Finanzierung: Werden Zusatzbeiträge zur Kopfpauschale?
    • Kostendämpfung im Krankenhaus: "Sind kommunale Krankenhäuser zukunftsfähig?"
    • Kosten- und Nutzenbewertung von Arzneimitteln
    • "Risikostrukturausgleich" - Qualitätswettbewerb statt Risikoselektion
    • Hausarztverträge: Teuer - aber besser!
    • Fusionen für mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit
    • Nachhaltige Finanzierung des Gesundheitswesens sichern... aber wie?
    • Die Zukunft von medizinischen Versorgungszentren
    • Sachgerechte Honorierung der Vertragsärzte
    • Versorgungsforschung als methodische Grundlage des Versorgungsmanagements von Krankenkassen

    Moderation:

    • Prof. Dr. Eckart Fiedler, Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie, Uni Köln

    KEYNOTE SPEAKER:

    • Daniel Bahr, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Gesundheit

    Ihre Referenten und Diskussionspartner:

    • Jürgen Graalmann, stv. Vorstandsvorsitzender, AOK-Bundesverband
    • Ingo Kailuweit, Vorsitzender des Vorstandes, KKH - Allianz
    • Andreas Mundt, Präsident, Bundeskartellamt
    • Prof. Dr. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender, DAK-Unternehmen Leben
    • Jens Spahn, MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher CDU/CSU
    • Prof. Dr. Jürgen Wasem, Stiftungslehrstuhl Medizinmanagement, Universität Duisburg/Essen
    • Dr. Volker Leienbach, Verbandsdirektor u. geschäftsführendes Vorstandsmitglied, PKV-Verband
    • Ulrike Flach, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin, FDP
    • Dr. Gerd Glaeske, Leiter des Bereichs Versorgungsforschung im Bereich Arzneimittel und sonstiger Leistungen, Universität Bremen - Zentrum für Sozialpolitik Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik und Versorgungsforschung
    • Dirk Weller, Senior Consultant, YouGovPsychonomics AG
    • Dr. Wolfgang Hoppenthaller, Landesvorstand, Bayerischer Hausärzteverband e.V.
    • Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach, MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher, SPD
    • Birgitt Bender, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin, Bündnis 90 / Die Grünen
    • Wilfried Jacobs, Vorsitzender des Vorstandes, AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
    • Cornelia Yzer, Hauptgeschäftsführerin, VFA-Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.
    • Birgit Fischer, Vorstandsvorsitzende, BARMER GEK
    • Alfred Dänzer, Geschäftsführer, Universitätsmedizin Mannheim UMM
    52.51425 13.33556
Wann 16.02.2011 um 08:00 bis
17.02.2011 um 14:45
Veranstaltungsort Hotel Novotel Berlin am Tiergarten, Straße des 17. Juni 106-108, 10623 Berlin
Stadt Berlin
Kontaktname
Kontakttelefon +49 2421 12177-0
Zielgruppe • Gesetzliche und private Krankenversicherungen
• Geschäftsführer, Verwaltungsleiter, Ärztliche Direktoren von Krankenhäusern, Klinikketten, Rehakliniken, Versorgungszentren
• Pharmazeutische Industrie und Pharma-Großhandel, Apotheken
• Medizingerätehersteller und Vertrieb
• IT-Anbieter
• Vertreter von Berufs- u. Fachverbänden des Gesundheitswesens
• Banken und Investoren
• Unternehmensberater sowie Steuerberater
• Forschung, Lehre und Politik
Termin übernehmen vCal
iCal

Themen:

  • Reform der GKV-Finanzierung: Werden Zusatzbeiträge zur Kopfpauschale?
  • Kostendämpfung im Krankenhaus: "Sind kommunale Krankenhäuser zukunftsfähig?"
  • Kosten- und Nutzenbewertung von Arzneimitteln
  • "Risikostrukturausgleich" - Qualitätswettbewerb statt Risikoselektion
  • Hausarztverträge: Teuer - aber besser!
  • Fusionen für mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Nachhaltige Finanzierung des Gesundheitswesens sichern... aber wie?
  • Die Zukunft von medizinischen Versorgungszentren
  • Sachgerechte Honorierung der Vertragsärzte
  • Versorgungsforschung als methodische Grundlage des Versorgungsmanagements von Krankenkassen

Moderation:

  • Prof. Dr. Eckart Fiedler, Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie, Uni Köln

KEYNOTE SPEAKER:

  • Daniel Bahr, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Gesundheit

Ihre Referenten und Diskussionspartner:

  • Jürgen Graalmann, stv. Vorstandsvorsitzender, AOK-Bundesverband
  • Ingo Kailuweit, Vorsitzender des Vorstandes, KKH - Allianz
  • Andreas Mundt, Präsident, Bundeskartellamt
  • Prof. Dr. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender, DAK-Unternehmen Leben
  • Jens Spahn, MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher CDU/CSU
  • Prof. Dr. Jürgen Wasem, Stiftungslehrstuhl Medizinmanagement, Universität Duisburg/Essen
  • Dr. Volker Leienbach, Verbandsdirektor u. geschäftsführendes Vorstandsmitglied, PKV-Verband
  • Ulrike Flach, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin, FDP
  • Dr. Gerd Glaeske, Leiter des Bereichs Versorgungsforschung im Bereich Arzneimittel und sonstiger Leistungen, Universität Bremen - Zentrum für Sozialpolitik Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik und Versorgungsforschung
  • Dirk Weller, Senior Consultant, YouGovPsychonomics AG
  • Dr. Wolfgang Hoppenthaller, Landesvorstand, Bayerischer Hausärzteverband e.V.
  • Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach, MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher, SPD
  • Birgitt Bender, MdB, Gesundheitspolitische Sprecherin, Bündnis 90 / Die Grünen
  • Wilfried Jacobs, Vorsitzender des Vorstandes, AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
  • Cornelia Yzer, Hauptgeschäftsführerin, VFA-Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.
  • Birgit Fischer, Vorstandsvorsitzende, BARMER GEK
  • Alfred Dänzer, Geschäftsführer, Universitätsmedizin Mannheim UMM

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

MCC-Seminare

Programm

mcc-kassengipfel11-8s-1.1w-0.pdf — PDF document, 1,662 kB (1,702,841 bytes)
Artikelaktionen