Sie sind hier: Startseite Termine Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erstattung digitaler Gesundheitsanwendungen - DVG/DiGAV

So kommen DiGAs in die Erstattug und können erfolgreich vertrieben werden - diskutieren Sie mit Playern und Payern im System!
  • So kommen DiGAs in die Erstattug und können erfolgreich vertrieben werden - diskutieren Sie mit Playern und Payern im System!

    Seminarziel:

    Digitale Gesundheitsanwendungen sind im Kommen. Doch nach welchen Regeln sind sie erstattungsfähig? Wie funktioniert das Verfahren zur Aufnahme in das Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen in der Praxis und wie können Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband ablaufen? Diese Fachtagung bringt Sie auf den aktuellsten Stand und gibt Ihnen praktische Hinweise auf Kooperations- und Vertriebsmöglichkeiten im Bereich der DiGAs. Dabei werden auch Themen wie der Nachweis positiver Versorgungsaspekte berücksichtigt, die für die Erstattung eine wichtige Rolle spielen.

    Themen:

    - Beratung und Aufnahme in das Verzeichnis für DiGAs

    - Positive Versorgungseffekte als Hersteller nachweisen

    - Krankenkassenkooperationen mit Dritten

    - DiGAs im Krankenhaus - NUB

    - Verhandlung mit dem GKV-Spitzenveband

    - Vertriebskooperation zwischen Pharma & Start-Ups

    52.5097222 13.3972222
Wann 14.09.2020
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Adina Apartment Hotel Checkpoint Charlie
Stadt Berlin
Kontaktname
Kontakttelefon +49 6221 500-680
Zielgruppe Diese Fachtagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Healthcare-Unternehmen und Krankenkassen, die DiGAs entwickeln, vertreiben oder in der Versorgung einsetzen. Besonders angesprochen sind Mitarbeiter im Bereich Market Access und Healthcare Management, die neben den Versorgungs- auch die preislichen Aspekte im Fokus haben.
Termin übernehmen vCal
iCal

Seminarziel:

Digitale Gesundheitsanwendungen sind im Kommen. Doch nach welchen Regeln sind sie erstattungsfähig? Wie funktioniert das Verfahren zur Aufnahme in das Verzeichnis für digitale Gesundheitsanwendungen in der Praxis und wie können Verhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband ablaufen? Diese Fachtagung bringt Sie auf den aktuellsten Stand und gibt Ihnen praktische Hinweise auf Kooperations- und Vertriebsmöglichkeiten im Bereich der DiGAs. Dabei werden auch Themen wie der Nachweis positiver Versorgungsaspekte berücksichtigt, die für die Erstattung eine wichtige Rolle spielen.

Themen:

- Beratung und Aufnahme in das Verzeichnis für DiGAs

- Positive Versorgungseffekte als Hersteller nachweisen

- Krankenkassenkooperationen mit Dritten

- DiGAs im Krankenhaus - NUB

- Verhandlung mit dem GKV-Spitzenveband

- Vertriebskooperation zwischen Pharma & Start-Ups

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

2009235.pdf — PDF document, 325 kB (333,612 bytes)
Artikelaktionen