Sie sind hier: Startseite Termine Die Vertriebsmodelle post AMNOG - was bringt Ihnen ein Hybridaußendienst ganz konkret?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Vertriebsmodelle post AMNOG - was bringt Ihnen ein Hybridaußendienst ganz konkret?

Diskutieren Sie mit Wissenschaftlern und Praktikern darüber, wie Pharma- und Medizintechnikvertrieb in Zukunft aussehen wird. Und wie Sie im Spagat zwischen Beziehungsqualität und Kostendruck überzeugen können. Nutzen Sie erstmalig das neue Vertriebssymposium und erleben Sie Salesexperten aus den Bereichen Außendienst, Bildtelefonie, Social Media und Dialogcenter.
  • Diskutieren Sie mit Wissenschaftlern und Praktikern darüber, wie Pharma- und Medizintechnikvertrieb in Zukunft aussehen wird. Und wie Sie im Spagat zwischen Beziehungsqualität und Kostendruck überzeugen können. Nutzen Sie erstmalig das neue Vertriebssymposium und erleben Sie Salesexperten aus den Bereichen Außendienst, Bildtelefonie, Social Media und Dialogcenter.

    Programm:

    • "Dienstleisterlandschaft Healthcare – Status quo und die Konsequenz 'Hybrid'“ von Marion Lüdke / Eric Seitz (Lüdke + Döbele GmbH)
    • "Flächenaußendienste – quo vadis?" von Sybille Queißer / Volker Maile (sellxpert GmbH)
    • "Wirksamkeit und Akzeptanz von Pharmaaußendienstaktivitäten" von Dr. Bodo R. V. Antonic (Die Kontur)
    • "hybrid sales + – Mehrwertorientierte Arzt- und Apothekenkommunikation auf Augenhöhe" von Thomas-Marco Steinle (+49 med Gmbh)
    • "Die vertriebliche Relevanz von Online-Experten-Netzwerken" von Felix Rademacher (coliquio GmbH)

     

    sowie

    • „Effektivität und Effizienz im Pharmavertrieb – wo kleckern, wo klotzen?“ von Kerstin Drinnenberg (Head of Sales, Geschäftsbereich Stiefel Dermatologie, GSK)

     

    Ein weiterer Termin am 25. Oktober in Hamburg.

    50.09723 8.66955
Wann 23.10.2012
von 09:30 bis 17:00
Veranstaltungsort Villa Kennedy Rocco Forte Hotels
Stadt Frankfurt
Kontaktname
Kontakttelefon 030 / 338 49 49 49
Zielgruppe Vertriebsverantwortliche der Pharmaindustrie und Medizintechnik
Termin übernehmen vCal
iCal

Programm:

  • "Dienstleisterlandschaft Healthcare – Status quo und die Konsequenz 'Hybrid'“ von Marion Lüdke / Eric Seitz (Lüdke + Döbele GmbH)
  • "Flächenaußendienste – quo vadis?" von Sybille Queißer / Volker Maile (sellxpert GmbH)
  • "Wirksamkeit und Akzeptanz von Pharmaaußendienstaktivitäten" von Dr. Bodo R. V. Antonic (Die Kontur)
  • "hybrid sales + – Mehrwertorientierte Arzt- und Apothekenkommunikation auf Augenhöhe" von Thomas-Marco Steinle (+49 med Gmbh)
  • "Die vertriebliche Relevanz von Online-Experten-Netzwerken" von Felix Rademacher (coliquio GmbH)

 

sowie

  • „Effektivität und Effizienz im Pharmavertrieb – wo kleckern, wo klotzen?“ von Kerstin Drinnenberg (Head of Sales, Geschäftsbereich Stiefel Dermatologie, GSK)

 

Ein weiterer Termin am 25. Oktober in Hamburg.

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

+49 med

Artikelaktionen