Sie sind hier: Startseite Termine Ambulante spezialfachärztliche Versorgung in den Versorgungsalltag integrieren
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung in den Versorgungsalltag integrieren

Workshop zur ASV-Richtlinie
  • Workshop zur ASV-Richtlinie

    Im März hat der G-BA die ASV-Richtlinie beschlossen und damit den Rahmen für die ambulante spezialfachärztliche Versorgung gesteckt. Die Erarbeitung krankheitsspezifischer Regelungen folgt nun.
    Die Referenten zeigen Ihnen im Workshop Ihre Chancen zur Kooperation innerhalb der ASV auf und besprechen im Detail die Entwicklung möglicher Versorgungspfade. Dabei werden fachliche mit juristischen Aspekten verknüpft und auf die Besonderheiten in der Übergangszeit eingegangen.
    Dieser Workshop gibt Ihnen Denkanstöße für Ihre Gestaltungsoptionen in der ASV.

    Themen:
    - Kooperationsverträge in der ASV - aber richtig!
    - Das Beste aus der ASV machen - Möglichkeiten für Ärzte, Kliniken und Industrie
    - Entwicklung eines ASV-Versorgungspfads
    - Die Pharma-Industrie in der ASV?
    - Juristische Herausforderungen in der Übergangszeit

    50.9370733 6.9833249
Wann 02.12.2013
von 09:00 bis 17:00
Veranstaltungsort Günnewig Hotel Stadtpalais
Stadt Köln
Kontaktname
Kontakttelefon 06221 500 680
Zielgruppe Dieser Workshop richtet sich an alle, die mehr Know how zur ASV brauchen und eine direkte oder indirekte Beteiligung daran anstreben.
Neben Ärzten und Kliniken bietet die ASV auch für die pharmazeutische Industrie
neue Ansatzpunkte zum Versorgungsmanagement. Daher sind hier besonders Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen
- Market Access
- Healthcare Management
- Legal & Medical Affairs
zum Austausch eingeladen.
Termin übernehmen vCal
iCal

Im März hat der G-BA die ASV-Richtlinie beschlossen und damit den Rahmen für die ambulante spezialfachärztliche Versorgung gesteckt. Die Erarbeitung krankheitsspezifischer Regelungen folgt nun.
Die Referenten zeigen Ihnen im Workshop Ihre Chancen zur Kooperation innerhalb der ASV auf und besprechen im Detail die Entwicklung möglicher Versorgungspfade. Dabei werden fachliche mit juristischen Aspekten verknüpft und auf die Besonderheiten in der Übergangszeit eingegangen.
Dieser Workshop gibt Ihnen Denkanstöße für Ihre Gestaltungsoptionen in der ASV.

Themen:
- Kooperationsverträge in der ASV - aber richtig!
- Das Beste aus der ASV machen - Möglichkeiten für Ärzte, Kliniken und Industrie
- Entwicklung eines ASV-Versorgungspfads
- Die Pharma-Industrie in der ASV?
- Juristische Herausforderungen in der Übergangszeit

Direktbuchung

Weitere Informationen über diesen Termin…

FORUM Institut für Management GmbH

Programm

1312234.pdf — PDF document, 176 kB (180,759 bytes)
Artikelaktionen