Sie sind hier: Startseite News Relief bestätigt den Beginn der Phase-2/3-Studie mit inhaliertem RLF-100 ™ (Aviptadil; ZYESAMI™) zur Behandlung von Patienten mit schwerer COVID-19
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Relief bestätigt den Beginn der Phase-2/3-Studie mit inhaliertem RLF-100 ™ (Aviptadil; ZYESAMI™) zur Behandlung von Patienten mit schwerer COVID-19

RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) („Relief“ oder das „Unternehmen“) bestätigt, dass sein Kooperationspartner NeuroRx, Inc. eine klinische Phase-2/3-Studie zur Untersuchung der Eignung von inhaliertem RLF-100TM (Aviptadil; ZYESAMI™) für die Behandlung von Patienten mit schwerem COVID-19 in Zusammenarbeit mit der "UCI Health der University of California, Irvine" eingeleitet hat.

10.02.2021

Ziel der vorliegenden Studie ist es herauszufinden, ob RLF-100TM die Wahrscheinlichkeit eines Fortschreitens von COVID-19 zu einer kritischen Form mit Atemversagen, die Haupttodesursache bei COVID-19-infizierten Personen, verringern kann, wenn es in einem früheren (schweren) Stadium von COVID-19 verabreicht wird.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.neurorxpharma.com/press-releases/neurorx-initiates-phase-2-3-study-of-inhaled-zyesami-for-severe-covid-19-with-uci-health/

Darüber hinaus sollen die Topline-Ergebnisse aus der zuvor abgeschlossenen Phase-2b/3-Studie mit RLF-100TM als intravenös verabreichte („i.v.“) Formulierung in diesem Monat veröffentlicht werden. Die statistische Analyse der Daten ist noch nicht abgeschlossen. Relief erwartet, die Topline-Ergebnisse aus dieser Studie zu veröffentlichen, sobald die erforderlichen statistischen Analysen abgeschlossen sind.

 


Anhänge