Sie sind hier: Startseite News
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilungen

Hamburger Asklepios Kliniken bieten ab August duales Studium der Pflege an
15.02.2019

Hamburger Asklepios Kliniken bieten ab August duales Studium der Pflege an

Anders als in den europäischen Nachbarländern, gibt es in Deutschland bislang kaum Pflegespezialisten mit Hochschulabschluss. Die Quote akademischer Pflegekräfte liegt bei gerade mal zwei Prozent. Dabei ist der Bedarf zweifellos vorhanden, denn im Alltag müssen Pflegekräfte immer komplexere Aufgaben bewältigen. Die Asklepios Kliniken wollen das jetzt ändern und kooperieren dafür in Hamburg mit der hochschule 21. In der Hansestadt ist Asklepios mit seinem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG) der größte private Ausbildungsbetrieb überhaupt. Von den jährlich 390 Ausbildungsplätzen sollen ab August dieses Jahres pro Semester 30 angehende Pflegekräfte parallel zu ihrer Ausbildung "Pflege DUAL" studieren können.

Mehr…

apo Digital Health erhält den €uro Fund Award 2019
15.02.2019

apo Digital Health erhält den €uro Fund Award 2019

Der globale Gesundheits-Aktienfonds apo Digital Health (WKN A2AQYW) erhält im Februar den renommierten €uro Fund Award 2019 in der Kategorie Pharma/Gesundheit. Der Fonds, der von der apoAsset, dem gemeinsamen Fondsspezialisten der apoBank und der Deutschen Ärzteversicherung, gemanagt wird, wurde erst im Jahr 2017 aufgelegt und zählt auch branchenübergreifend bereits zu den besten Aktienfonds der vergangenen 12 Monate. Er investiert als erster Publikumsfonds nur in börsennotierte Unternehmen für digitale Medizin und war 2018 als Innovation des Jahres ausgezeichnet worden.

Mehr…

DAK-Gesundheit zahlt Arzneimittel zur HIV-Prophylaxe
15.02.2019

DAK-Gesundheit zahlt Arzneimittel zur HIV-Prophylaxe

Die DAK-Gesundheit übernimmt rückwirkend ab 1. Januar Kosten für die sogenannte PrEP. Dabei handelt es sich um eine medikamentöse HIV-Prophylaxe, die eine Infektion verhindern kann. Im Zentrum stehen Arzneistoffe, die als HIV-Medikamente lang erprobt sind, aber auch vorbeugend eingesetzt werden können. Der Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit hatte das Angebot bereits im Dezember als neue Satzungsleistung beschlossen. In der vergangenen Woche kam nun auch grünes Licht vom Bundesversicherungsamt, der Aufsicht der Krankenkasse.

Mehr…

Zukunftspakt Apotheke: Große Resonanz übertrifft noch vor dem Start alle Erwartungen
15.02.2019

Zukunftspakt Apotheke: Große Resonanz übertrifft noch vor dem Start alle Erwartungen

Der „Zukunftspakt Apotheke“ überzeugt mit seinem Konzept auf ganzer Linie und ist auf dem besten Weg sich branchenweit als Standard für alle Vor-Ort-Apotheken zu etablieren. Die NOWEDA eG und Hubert Burda Media freuen sich, dass bereits vor dem Start des Zukunftspaktes im April 2019 schon über 6.000 Apotheken dem „Zukunftspakt Apotheke“ beigetreten sind. Infolgedessen wird jetzt die garantierte Startauflage des neuen, alle 14 Tage erscheinenden Apotheken-Kundenmagazins My Life von knapp einer Million auf 1,15 Millionen Exemplare erhöht.

Mehr…

Digitaler Gesundheitspreis mit insgesamt 50.000 Euro dotiert
15.02.2019

Digitaler Gesundheitspreis mit insgesamt 50.000 Euro dotiert

Novartis Pharma und Sandoz Deutschland/Hexal gehen mit dem Digitalen Gesundheitspreis in die zweite Runde. Mit dem im Jahr 2018 erstmalig ausgelobten Preis zeichnen die beiden Unternehmen gemeinschaftlich neue digitale Lösungen für ein zukunftsfähiges Versorgungssystem in Deutschland aus.

Mehr…

Artikelaktionen