Sie sind hier: Startseite News Neuraxpharm verstärkt seine Präsenz in Polen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neuraxpharm verstärkt seine Präsenz in Polen

Die Neuraxpharm-Gruppe, ein führendes europäisches Spezialitäten-Pharmaunternehmen, das sich auf die Behandlung von Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) konzentriert, gibt heute die Übernahme des ZNS-Produkteportfolios von Glenmark in Polen bekannt. Dieser Schritt wird die Position von Neuraxpharm in der Region weiter festigen.

26.02.2020

Im Anschluss an die Transaktion wird das Glenmark ZNS-Vertriebsteam in Polen zur bestehenden Vertriebs- und Marketingorganisation von Neuraxpharm Polska stoßen, um einen starken Akteur auf dem polnischen ZNS-Markt zu schaffen, der einen ausgezeichneten Zugang zu Psychiatern, Neurologen und Apotheken hat. Als Teil dieser Vereinbarung wird Jacek Sawicki, seit 2017 Country Manager von Glenmark Polen, ab dem 1. April als General Manager für Polen zu Neuraxpharm stoßen und an Dr. Olaf Krampe, Leiter der Region Central Europe, berichten. Jacek verfügt über eine sehr große Erfahrung auf dem ZNS-Markt, da er acht Jahre beim globalen biopharmazeutischen Unternehmen UCB Pharma tätig war, bevor er die Stelle des Leiters der Geschäftseinheit Spezialitätengeschäft bei Teva mit Verantwortung für den ZNS-Bereich des Unternehmens übernahm.

Das etablierte Portfolio von Glenmark in Polen mit 20 eigenen ZNS-Produkten umfasst sowohl verschreibungspflichtige Medikamente als auch Produkte im Segment Consumer Healthcare. Zu den führenden Produkten gehören die Markengenerika "Cital" und "Lamotrix", beides relevante Marken in ihren jeweiligen Märkten. Mit einem dominierenden Marktanteil an Markengenerika hat Polen die höchste Marktdurchdringung mit Generika in Europa. Die führende Marke im Bereich Consumer Healthcare ist "Revitanerw", ein Nahrungsergänzungsmittel, das zur Regeneration und Ernährung von Nervenzellen eingesetzt wird.

Über die Bedingungen der Transaktion wurde nichts bekannt gegeben.

Dr. Jörg-Thomas Dierks, CEO von Neuraxpharm, kommentierte die Nachricht: "Nach dem Start von Neuraxpharm Polska im vergangenen Jahr freuen wir uns sehr, das ergänzende ZNS-Portfolio von Glenmark in unser operatives Geschäft in dieser Region aufzunehmen. Wir freuen uns darauf, Jacek Sawicki zusammen mit seinem exzellenten etablierten Vertriebsteam zu begrüßen, da wir daran arbeiten, unsere polnische Präsenz deutlich zu stärken und unsere Position als führender ZNS-Anbieter in Europa zu festigen. Diese Übernahme wird es uns ermöglichen, nicht nur unser Angebot an etablierten ZNS-Produkten in Polen zu erweitern, sondern auch unsere kommerzielle Kraft und unser Consumer-Healthcare-Segment weiter zu stärken".

Anhänge

Artikelaktionen