Sie sind hier: Startseite News Jazzunique gewinnt zwei Pitches
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jazzunique gewinnt zwei Pitches

Seit April 2015 hat Jazzunique gleich zwei Pitches des Neukunden Merck für sich entschieden.

21.08.2015

Das ganzheitliche Konzept zur Planung und Realisierung des Eröffnungsevents für das globale Merck Innovation Center hat den Kunden überzeugt. Mit der strategischen Initiative „ONE Global Headquarter“ arbeitet Merck, ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials, an der Weiterentwicklung seiner Konzernzentrale in Darmstadt. Das neue Innovation Center steht dabei im Fokus des Veränderungsprozesses. Eine globale Kampagne soll die Besonderheit des Merck Innovation Center, das temporär als Modulgebäude errichtet wurde und 2018 in einen weiteren Neubau umzieht, würdigen.

Den zweiten Pitch gewann Jazzunique mit einem Konzept zur außergewöhnlichen Bühneninszenierung für die „Hall of Fame der deutschen Forschung“, die 2009 als unabhängiges Format vom manager magazin ins Leben gerufen wurde. Seither zeichnet die „Hall of Fame der deutschen Forschung“ jährlich herausragende Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft aus. Für die nächsten vier Jahre ist Merck Sponsor und Partner der Veranstaltung, bei der nicht nur die Innovation allein, sondern ebenso der wirtschaftliche Erfolg ausschlaggebend ist. Im Konzept von Jazzunique steht der Mensch deutlich im Vordergrund und stellt damit einen wichtigen Bezug zum verliehenen Preis her, bei dem es im Wesentlichen um den Gewürdigten und dessen Lebenswerk geht.

Anhänge

Artikelaktionen