Sie sind hier: Startseite News Coop-Study 2018: "gesund leben" ist zweifacher Gewinner
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Coop-Study 2018: "gesund leben" ist zweifacher Gewinner

"Top-Schulung" und "Beste Eigenmarke" – die gesund leben-Apotheken räumen bei der Coop-Study 2018 gleich zwei erste Plätze bei insgesamt fünf ausgeschriebenen Kategorien ab. Die gesund leben-Apotheken machen mit der erneuten Auszeichnung in der Kategorie „Top-Schulung“ das Triple perfekt, in der Kategorie „Beste Eigenmarke“ entschieden sie die Auszeichnung sogar bereits zum fünften Mal in Folge für sich. Darüber hinaus konnte sich Deutschlands stärkste Apothekenkooperation in den Kategorien „Beste Marketing-Unterstützung" und „Innovationskraft“ jeweils die zweiten Plätze und in der Kategorie „Beste Gewinnorientierung“ den dritten Platz sichern.

19.02.2018

„Die Auszeichnungen bestätigen die gleichbleibend hohe Qualität der Leistungen unserer Kooperation“, sagt Jens Fischer, Geschäftsleitung Vertrieb gesund leben-Apotheken. „Der Schlüssel des Erfolgs ist die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnerapotheken. Durch unsere regionalen Erfahrungsaustausch-Gruppen, die sich aus Apothekern zusammensetzen, und unserem gesund leben-Beirat sind wir im ständigen Dialog mit den Apothekenteams. Ihre Erfahrung und Kompetenz fließt schon bei der Konzeption und Entwicklung neuer Services und Produkte ein. So können wir sicher sein, Angebote zu schaffen, die einen echten Mehrwert bieten und die sich in der Praxis bewähren. Dafür sagen wir danke.“

Ein Beispiel für das gute Zusammenwirken ist der sukzessive Ausbau des Eigenmarkensortiments. „Neue Produkte werden in enger Abstimmung mit den Partnerapotheken entwickelt“, erklärt Christian Flössner, Apotheker und Vorsitzender des Beirates gesund leben-Apotheken. „Oft ist auch die Nachfrage der Apotheker der Impuls für ein  neues Eigenmarkenprodukt, schließlich können die Apotheker die Nachfrage der Kunden durch  tägliche Gespräche am besten einschätzen.“

Um Kunden fachlich kompetent und stets auf dem Stand der Wissenschaft beraten zu können, bietet gesund leben über die GEHE AKADEMIE jährlich 600 Fortbildungsveranstaltungen mit über 120 Themen an 20 Standorten in Präsenzform und webbasiert an. Das Angebot der GEHE AKADEMIE verzeichnet rund 30.000 Teilnehmer pro Jahr. Vielfältige Lernformen wie Seminare in GEHE-Niederlassungen vor Ort, Trainings in der Apotheke, Live-eLearning-Seminare und Online-Trainings im Internet ermöglichen flexibles Lernen. Die Auszeichnung „Top- Schulung“ ist ein Beleg für die hohe Qualität der Weiterbildungen.

Die jährliche Apothekenkooperationsstudie „Coop-Study“ wurde zum zweiten Mal vom DeutschesApothekenPortal-DAP und QuintilesIMS im Auftrag der Fachzeitschrift „Kooperations-Kompass“ durchgeführt. In bewährter Weise wurden Apotheken- und Filialleiter aufgefordert, die Leistungsportfolios der Apothekenkooperationen zu bewerten. Insgesamt gaben mehr als 600 Fachleute ihre Stimme ab. Die Preise wurden am 7. Februar 2018 im Rahmen des 10. Kooperationsgipfels in München übergeben.

Anhänge

Artikelaktionen